Sehr unterschiedliche Flugaktivität

  • Hallo,


    ich habe zwei Völker nebeneinander - heute im schönsten Sonnenschein - stehen.
    Volk 1 habe ich in diesem Jahr neu als Ableger gebildet, hat sich sehr gut entwickelt ist nun in einer vollbesetzten Zarge.
    Volk 2 habe ich seit 1 1/2 Jahren, es befindet sich in zwei Zargen, nicht ganz voll, aber gut besetzt.


    Beide Völker behandele ich gerade zum zweiten Mal mit AS ( Liebig-Dispenser).


    Bei Volk 1 herrscht ziemlich reger Flugbetrieb, bei Volk 2 fliegt vielleicht 1 Biene alle drei Minuten. Unter dem Deckel sieht es bei beiden Völkern gut aus, rege Aktivität.


    Hat dafür ein Erfahrener vielleicht eine Erklärung ? Muß ich mir Sorgen um Volk 2 Machen ?


    Grüße, Epona


  • Hallo Epona , alles im grünen Bereich .

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Genau wie Du machte ich mir Sorgen und sah gestern in ein Volk, welches im Sommer mein zweitstärkstes Kampfgeschwader darstellte. Ergebnis: Bienen sind reichlich drin und die Weisel auch, Brut fast keine mehr. So, was nun? Alle anderen 4 Völker spielen Großflughafen BBI und dort passiert wenig. Nun schau ich mir das an und warte ab, ich sehe auch keinen Grund für Aktivitäten meinerseits. Gruß Schäfchen

  • Hallo Epona


    wenn alles in der Bienenwohnung eingelagert ist was ein sicheres Überwintern ermöglicht, warum sollen dann die Bienen fliegen. Ich bin überzeugt, wenn es eine gute und lohnenede Tracht-oder Pollenquelle gibt, dann fliegt auch das Volk. Es gibt auch im Frühjahr Völker die 1-2 Wochen später anfangen zu fliegen, die haben auch meistens wenig Totenfall und sind insgesamt nicht die Schlechtesten.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Bei mir fliegen zwei nebeneinander stehende Völker auch zu unterschiedlichen Tageszeiten. Das eine Volk fliegt morgens, das andere nachmittags. Das machen die aber schon seit Anfang an. Ich habe mich immer gewundert, aber es geht ihnen gut. Wenn Tracht ist, fliegen beide den ganzen Tag. Nur Wasserholen und so ist zeitversetzt. Woran es liegt, konnte ich noch nicht herausfinden.


    Gruß
    Bernhard