Zu spät um den Ableger zu füttern?

  • Ich habe gestern gesehen, dass mein Ableger vom Bestand her propper ist, aber doch recht wenig Futter hat. Ist es zu spät ihn jetzt noch zu füttern?

  • Immer rein damit bis Ende September ca.
    Je nach Lage und Wetter auch noch länger aber dass ist ungewiss.


    Sirup geht am schnellsten bzw bereitet am wenigsten Aufwand für die Bienen, weil nix einzudicken ist und vor allem nichts zu intertieren, nur umlagern eben.


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Sherry!


    Es wäre gut zu wissen, warum der Ableger kein Futter hat. Wenn beim Ableger alles in Ordnung ist, sprich Königin vorhanden, Brut vorhanden und keine übermäßige Varroabelastung, dann stark und schnell füttern. Sollte aber irgend etwas nicht in Orndung sein und der Ableger wurde von den anderen Bienen beraubt, dann hat eine Fütterung keinen Sinn.


    MfG
    Honigmaul

  • also ich füttere meine auch noch, warum also nicht

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine war gestern, der andere ist morgen. - Dalai Lama