Winterfutter ?

  • Hallo,
    also meine Bienen sind immer noch mit dem Honig beschäftigt.... Zu meiner Frage im moment haben sie erst 1Viertel der Honigwaben verdecklt schaffen sie es noch in ganz zu verdeckeln oder nehmen sie in gleich als futter?


    Kasseler

  • Hallo Kasseler,


    vermutlich nicht mehr: Ohne Tracht wird eher nicht verdeckelt.


    Wie sieht das denn aus bei Dir? Es gibt nur noch Goldrute und Springkraut, die nennenswerte Mengen bringen.


    Und von wieviel Honig sprichst Du in dem Falle? Wenn Du ein Refraktometer hast oder leihen kannst, dann stell doch mal fest, ob es sich nicht doch um erntereifen honig handelt.


    Meine hatte auch nur begonnen zu verdeckeln. Trotzdem 17,5%. Da hätt ich noch ewig warten können vermutlich.



    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Kassler,
    ja es wird höchste Zeit abzuschleudern. Dieses Jahr haben fast alle einen ziemlich hohen Wassergehalt beim letzten Schleudern. Trotzdem ist der Honig reif.
    Du kannst noch lange warten, aber der Wassergehalt wird nicht mehr niedriger als er jetzt schon ist. Die einzigen zwei Effekte die du daraus bekommst sind:
    Weniger Honig, da sie schon einen Teil selber verfuttern
    und viele Milben, da die Milbenzahl jetzt Exponential in die Höhe schießt.
    Liebe Grüße
    Simon

    "In der Natur ist die Bedeutung des unendlich Kleinen unendlich groß." (Louis Pasteur)