Ist ds Kalkbrut?

  • Hallo zusammen, hab einen meiner Ableger gestern kontrolliert, mit dem ich bisher keine Probleme hatte.
    Mir sieht das wie Kalkbrut aus, wenn ich mich nicht täusche. Daher würde ich gerne Euere Meinung dazu hören.
    Auf ca 4 Brutbrettern habe ich pro Brett ca. 15 Waben, die nicht verdeckelt sind und in denen die Puppe komisch weiß ist bis teils mit leicht grünen Flaum (Pilz?) bedeckt ist.
    Wenn es die Kalkbrut ist, wie geh ich damit um. Lass ich das erst mal so, oder muss ich wirklich die Brutwaben wegmachen und die Bienen via Fegling mit einer neuen Königin vereinen?


    Danke füre Euere Hinweise. :daumen:


    Anbei die Bilder:


    http://www.hostpix.de/out.php?i=222293_CIMG5823.JPG


    http://www.hostpix.de/out.php?i=222295_CIMG5826.JPG


    http://www.hostpix.de/out.php?i=222291_CIMG5821.JPG


    http://www.hostpix.de/out.php?i=222290_CIMG5820.JPG

    :daumen: Iss Honig, mein Sohn, denn er ist gut, und Honigseim ist süß für deinen Gaumen! Die Bibel - Sprüche 24,13 -> http://THEFOUR.COM

  • Hallo Johannes,
    die Krankheit über die Bilder zu erkennen ist sehr schwierig.
    Es gibt neben der bekannteren Kalkbrut eine zweite selternere Pilzkrankheit der Brut die Steinbrut die aber auch als gefährlicher beschriebe wird.
    Ich würde Dir dringend empfehlen einen BSV um Rat zu Fragen der sich das Brutbild vor Ort anschauen sollte.
    Ein typische Merkmal für Kalkbrut ist, dass die abgestorbene Made lose in der Zelle liegt. Hingegen bei der Steinbrut die versteinerte Made fest in der Zelle liegt.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Meines Wissens liegen bei der Kalkbrut auch Brutmumien vor dem Flugloch, denn die werden ausgeräumt. So habe ich da schon gesehen. Deshalb muss und kann man da auch nichts machen, außer flüssig füttern.
    Auf den Fotos sieht das hier aber etwas anders aus, deshalb BSV.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Hallo


    ich würde auch wie Holmi sagt, mal darauf achten ob früh Morgens Kalkmumien vor dem Flugloch liegen, dann hast du Kalkbrut. Anhand der Bider bin ich mir auch unsicher.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)