Brauche königlichen Rat.

  • Hallo, heute bitte ich um Hilfe bzw. um Eure Meinung.
    Magazin/ Zander derzeit 2 Bruträume & noch 2 Honigräume . Honigertrag nicht üppig aber es füllt sich.
    So nun zu Meiner Frage:
    Die beiden Bruträume sind proppevoll, Honigräume gut gefüllt mit Bienen. Unterer Brutraum sehr viele Pollenwaben und 95% auslaufende Brut nur sehr wenige Rund / Streckmaden . Zweiter Brutraum auch auslaufende Brutwaben die zunehmend vollgetragen werden. Keine großen Lücken im Brutbild sondern großflächig wie es sein sollte. Keine Weiselzellen entdeckt.
    Fehlanzeige was offene Brutflächen betrifft. Leider ist die Königin von heuer ( Anfang Mai) noch nicht gezeichnet gewesen.
    Auf der Suche nach Stiften wurde ich in wenigen Zellen fündig aber irgendwie klebten die eher seitlich nicht wie üblich mittig? Es war auch jeweils nur ein Ei drin. Drohnenmütterchen auf so kurze Zeit?
    Platz zum legen wäre auch vorhanden gewesen da ich vor 8 Tagen kurz kontrolliert hatte und auch heute sich das Brutnest nicht merklich verändert hat.
    Weiselprobe habe ich noch keine gemacht. Sinnvoll da doch Stifte wenn auch nur vereinzelt vorhanden?


    Was könnte da los sein bzw. Was mache ich mit dem Volk?
    Schon vorab ein Dankeschön das Ihr Euch meiner Frage annehmt.

  • Dann muss halt der Anfänger ran, wenn's so eilt. :) Vielleicht hilft ja schon der Blick mit etwas Abstand auf die Situation.


    Ich würde mal sagen aufgrund der erhaltenen Informationen läßt sich keine gesicherte Aussage treffen.


    Gefühlt würde ich sagen, dass so schnell noch kein Drohnenmütterchen am Werk ist. Bei mir war jetzt ein Volk 12 Wochen weisellos und es gab keine Drohnenmütterchen (fragt nicht wie ich das geschafft habe). Sogar die zugesetzte Königin wurde noch angenommen. Das heißt natürlich nicht, daß es nicht auch schneller gehen kann, aber irgendwie kann ich's nicht glauben.


    Die nächste Frage ist, wie hätte es passieren sollen, dass das Volk hoffnungslos weisellos wurde? Hast Du fleißig Weiselzellen gebrochen? Denn ansonsten hätten sie ja bei Verlust der Königin gleich nachgeschafft.


    Sehen Deine "nicht mittigen" Stifte aus wie auf dem Bild? http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Drohnenbr%C3%BCtig.jpg


    Und, aus meiner Sicht wichtigster Rat: Häng eine Wabe mit jüngsten Maden ein, und in ein paar Tagen hast Du Gewißheit (Weiselprobe).