Wie oft Wandern?

  • Moin,
    wie oft könnte man Wandern?
    Ich meine in welchen abständen?
    Z.B Mittwoch in den Klee und am Sonntag schon wieder in die Phacelia?
    Danke für die Antworten!
    Erstmal,
    Borderbee

  • Immer vor oder nach Bienenflug - du könntest z.B. am Morgen in den Klee, dann am Abend in die Phacelia, Vor Bienenflug wieder in den Klee, am Abend in die Phacelia, Morgens in den Klee und nach Bienenflug in die Phacelia ... Klee und Phacelia sollten 3 km auseinanderliegen - wenn mal mehr als eine Nacht dazwischenliegt!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Clemens ()

  • Hach, und dann immer dieses Wechseln der Sorten - HR: Klee - Phacelia..... :wink:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • N`Abend Borderbee!


    Als ich den Threadtitel las dachte ich mir okay, interessantes Thema könnt`s werden, aber als ich deine konkrete Fragestellung las habe ich mich doch ein bisschen veräppelt gefühlt.
    Worin besteht denn deine Intention bei der Frage nach einer fast täglichen Wanderung mit den Völkern?
    Logistisch wär`s mehr als aufwendig, unsinnig noch dazu, falls man Sortenhonig ernten wollen würde, was eigentlich der Sinn einer Wanderung ist (neben dem Aspekt, die Bienen vor der unterversorgung zu bewahren, Stichwort Agrarwüste).


    Vom Grundsatz her würde ich allerdings sagen, dass man bis zum Zeitpunkt einer notwendigen Auffütterung / Varroabehandlung jeder lohnenden Tracht nachwandern kann, ohne dass die Bienen merklich unter Streß leiden. Klar ist es Streß, allerdings bei entsprechenden Frequenzen m.E. kein problematischer.
    Laut, ich meine Henry, kann eine realtiv intensive Wanderung und der damit einhergehende Bienenumsatz auch auf die Volksgesundheit sogar positive Auswirkungen haben.


    Gruß
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Clemens , was sollen die Bienen nach Bienenflug in die Phacelia?


    Das war ironisch gemeint! :-)


    Auch Mittwoch Klee und Sonntag Phacelia bringt imkertechnisch nicht viel, selbst wenn man gute Zunahmen ab Mittwoch hätte, hat man die in der Phacelia am Sonntag ja auch, sonst würde man da nicht hinwandern!


    So etwas macht nur Sinn, wenn man sehr, sehr lange strecken wandern möchte, die gesamte Strecke aber nicht an einem Stück wandern möchte, aber vielleicht kann uns
    Borderbee ja noch sagen, warum er so schnell von einer Tracht zur anderen möchte! ;-)