Zementhonig 2012

  • Achtung es geht los!


    Denkt bitte auch daran dass die Weide diesen Honk produzieren kann.
    Selbst Schilf kennt diese Laus, dem Drohn passiert 2002 im Bliesgau. Damals hatte der Drohn aber nicht die Erfahrung mit dem Zement wie Heute.


    Tageszunahmen über 3 Kg sind sehr verdächtig, vorallem bei diesem Wetter!


    Der
    Drohn

  • Wovon sprichst du? :roll:


    LG Silvia

    Um ernst zu sein genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist. Shakespeare
    Alle sind irre; aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht, wird Philosoph genannt. A.Bierce

  • Mach mich nicht verruckt. Es reicht es vom letzten Jahr. Wir sind gestern im Black Forrest aufgewandert, weil der Ww schon um 12 Uhr 3 kg Zunahmen hatte. Hallo Silvia, der Drohn meint Zementhonig, ein Dreifachhonig meist von der Schwarzen Tannenrindenlaus erzeugt, welcher sich nur schlecht schleudern lässt und trotzdem sehr wasserreich ist.


    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Ja, aber von der Weide? Und Schilf?


    Hoffe mir bleibt diese Erfahrung erspart.


    LG Silvia

    Um ernst zu sein genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist. Shakespeare
    Alle sind irre; aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht, wird Philosoph genannt. A.Bierce

  • Tip vom Drohn:


    10er Dadant HR in 24 Stunden ausgebaut....
    Tja...der Wald honigt und Ihr flucht,
    umsonst,
    nutzt diese Tracht für Eure Imkerei!


    Nö. Zement kommt nicht nur von der Tanne.
    Beim Drohn kommt sie Hier hauptsächlich von der Fichte und von Brombeeren.


    Der Drohn
    der den Liebig in den Wald schickt:lol:
    Gerhard anspannen die Pferde:cool: