Gewächshaus

  • Hallo liebe Imker und Insektenfreunde


    Ich bin ganz neu hier und brauche Hilfe, da ich keine Ahnung hab was Insekten betrifft. Darum habe ich mich hier angemeldet, denn Ihr seid die Profis.
    Wir haben ein wunderschönes Gewächshaus, alles blüht, ABER keine Bienen oder Hummel weit und breit! Schreeeeeeeecklich. Ich bestäube zur Zeit alles von Hand, was zwar geht, aber bei z.B. Cornichons ziemlich auf die Nerven geht.........


    So, ich habe mir dann gedacht, ich pflanz am eingang Blumen um ev. Insekten anzulocken. Da hätten wir diverses wie Rosen, Lavendel, Minze, Oregano und sonst paar Blumen. Direkt in den Eingang des GH habe ich nochmals Lavendel reingepflanzt. NICHTS! 1 Hummel in einem Tag. Rund um das GH ist alles Wiese, aber leider ohne Blumen, sonder nur Gestrüpp. Kann da nix ändern ist nicht unser Land.


    Kann mir irgendjemand helfen und mir sagen ob es Lockstoffe oder egal was für Haustricks gibt, Insekten in das Gewächshaus zu bringen? Ich bin für jeden Tip dankbar.


    Besten Dank und liebe Grüsse

  • hm...
    ich hab gerade Erdbeermarmelade zubereitet.
    magst welche haben?
    Wespen würden sie auf jeden fall mögen.
    Wespen bestäuben zwar nicht alle Pflanzenarten, aber einige schon.
    Zumal Wespen hervorragende Schädlingsbekämpfer sind, welche in einem Gewächshaus häufiger vorkommen.


    l.g
    zdravko

  • Aha, frische Erdbeermarmelade haben wir! Mnjam, probier ich mal.
    Also einen Schädlingsbekämpfer hab ich schon im Gewächshaus. Er heisst Larry und macht Hügel.... Der Maulwurf bleibt drin, er lockert mit die Erde und ich hab keine Schnecken. Passt.


    Vielen Dank schon mal und liebe Grüsse aus Tschechien


    Ps: Ich mache auch Rückführungen........Ich zeige der Biene den Weg ;-)

  • Aha, frische Erdbeermarmelade haben wir! Mnjam, probier ich mal.
    Also einen Schädlingsbekämpfer hab ich schon im Gewächshaus. Er heisst Larry und macht Hügel.... Der Maulwurf bleibt drin, er lockert mit die Erde und ich hab keine Schnecken. Passt.


    Vielen Dank schon mal und liebe Grüsse aus Tschechien


    Ps: Ich mache auch Rückführungen........Ich zeige der Biene den Weg ;-)


    ich kenn die Gegebenheiten deines gewächshauses nicht, aber in meinen zwei verirren sich auch Bienen.



    PS zum User, mit Vespenbestäubung:
    ich kann leider mein Schulungsunterlagen der Genossenschaftakademie Hohenheim nicht rein stellen.
    aber die Schlagworte sind: Entomophilie und speziel für Wespen die Sphecophilie.


    aber so wie ich Google einschätze, gibt es da was.

  • Ich denke bei mir ist die Umgebung nicht optimal. Das soll heissen, nix an Blumen rundherum und ziemliche Wildnis...
    Nun, vielleicht kommen ja noch paar Anregungen oder Tips.

  • Ich denke bei mir ist die Umgebung nicht optimal. Das soll heissen, nix an Blumen rundherum und ziemliche Wildnis...
    Nun, vielleicht kommen ja noch paar Anregungen oder Tips.


    Wildnis wäre super und bräuchte keine Anregungen.
    -Uwe

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe. (René Descartes)