TV Beitrag zur "dunklen Biene " im WDR

  • Hallo
    an alle Freunde der dunklen Biene geht diese Info


    am Samstag den 16.6.12 war ja bei uns am Hof die Verteilung des bestellten Zuchtguts der IG NRW.
    Hierzu haben wir den WDR auch eingeladen, der daraufhin direkt an zwei Tagen bei uns und den Bienen einen kleinen Bericht abgefilmt hat. Hierbei war leider das Wetter nicht Bienengerecht was zur Folge hatte, das wir nur unter Schutz die Bienen präsentieren konnten. Das war aber auch der einzigste Wermutstropfen an der Sache. Ansonsten war es eine gelungene Aktion, das Problem der dunklen Biene in die Öffentlichkeit zu rücken. Ich bin sehr gespannt was alles gesendet wird und wie es rüber kommt.


    Auf jeden Fall werden wir auch einige Zeit in der Mediathek des WDR Münsterland sein und können uns da hochklicken.
    Je nachdem wie viele Klicks umso länger sind wir online.
    Also ausgestrahlt soll das werden am Mittwoch zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr im Programm des WDR Münsterland
    Die Sendung heißt Lokalzeit Münsterland.
    Ganz sicher ist der Sendetermin noch nicht aber ich werde am Tag der Ausstrahlung angerufen und werde dann umgehend berichten.
    Wer es nicht verpassen will müsste dann von nun an täglich Lokalzeit Münsterland schauen.
    So jetzt müssen wir nur noch Quarks und Co motivieren und wir brauchen eine Sekretärin.


    Bis dahin und schreibt mal wie ihr es so fand

     


    Grüße


    Simon


    ig-dunklebiene.de

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Hallo liebe Freunde der "ursprünglich heimischen" Biene
    Ich war ja nicht lange da, aber in der kurzen viel mitgenommen. Es wäre schön wenn es noch mehr Imker geben würde die der ich betone "ausgestorbener" heimischen Biene offener eingestellt wären. Es geht ja nicht immer nur um Ertrag oder ? Gruss Daniel

  • OHHHHHH


    da wurde die Ausstrahlung leider verschoben, aufgrund eines lokalen aktuellen Ereignisses, der WDR hatte mich darüber aber leider erst heute Nachmittag informiert und berufsbedingt kam ich nicht schnell genug an den Rechner um alle zu informieren, sorry dafür.
    Ich werde von der Redaktion aber am Tag der Ausstrahlung angerufen und dank Tapatalk werde ich es wohl auch dann direkt hier erneut anmelden.


    Bis dahin bleibt nur warten und genießen :liebe002:


    Grüße


    Simon

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Simon, mach Dir nichts daraus, dass es verschoben wurde. Besser so, als ganz abgesagt. Sei frohen Mutes.


    Wolfgang, der Heidjer

    "Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." (v. Sören Kierkegaard)

  • So


    jetzt wurde es ausgestrahlt :Biene: für alle die es verpaßt haben hier der Link zur Mediathek


    http://www.wdr.de/mediathek/ht…okalzeit_muensterland.xml


    dort wird der Beitrag mindestens die nächsten Tage unter dem Tag Mittwoch 27.6.12 zu sehen sein.


    Viel Spaß beim schauen
    und seit gnädig mit mir :p_flower01:

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Da kann man nur gratulieren, herzlichen Glückwunsch!
    Öffentlichkeit ist wichtig, in diesem Fall sehr gut gelungen. Bevor hier jemand irgend etwas kritisiert, möge derjenige es besser machen.


    Nein, hier gibt es nichts zu kritisieren. Vorbildlich für weitere Aktionen!
    KME


    Kann es sein, dass aus David Lutz plötzlich fälschlicherweise Reinald Lutz wurde?

  • @ wili das ist das ganze Dilemma es gibt in Deutschland sehr wenige bis keine Reinzuchtköniginen und meines Wissens auch noch keine offizielle sichere Belegstelle Mut angrenzenden Schutzzone :( aber wir müssen alle zusammen daran arbeiten dann wird das auch noch was.


    @ Kai danke für die Blumen :) und ja das war David Lutz der vom WDR wohl umgetauft wurde. Liegt wohl an der vielen Recherche die dann doch nur die Redakteure verwirrt hat und dadurch entstanden so einige Fachliche kleine Fehler. Aber im großen und ganzen haben die doch schöne ausschnitte ausgesucht .
    Grüße Simon

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Jetzt muss ich doch mal ganz dumm fragen: so dunkel sehen die Bienen doch gar nicht aus, oder täuscht das? Ich habe in meinen Völkern teilweise Bienen, die sehen dunkler aus. In den Alpen habe ich die Dunkle gesehen, die war fast schwarz.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Genau so habe ich sie bisher auch nur gesehen. Dagegen sahen aber einige Bienchen im Video doch ziemlich orange geringelt aus!

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Hallo,


    dies hat aber nicht unbedingt etwas zu bedeuten; es können auch Pflegebienen anderer Herkünfte gewesen sein.


    Dennoch, Du hast Recht: LEIDER LEIDER ist mir bislang aus Polen (noch) keine reine Dunkle Biene bekannt.


    Gruß
    KME