Honig ist das Normal?

  • Hallo habe Ende Mai mein Honig abgeschleudert . 16,5 % Wassergehalt . danach 4 Tage gerührt jedoch als er noch flüssig war abgefüllt . jetzt nach 4 Wochen kommen so weise stellen habe einige aufgemacht schmekt eigentlich gut , kann nichts erkennen , meine Bienen standen im Raps drin kann auch sein das etwas Blütenhonig drin ist ..

    :Biene::Biene:Imker aus Liebe zur Natur:Biene::Biene:

  • Ja, dass ist normal für sehr trockenen Honig, also Honig wie deinem. Es nennt sich Blütenbildung, sieht nicht so schön aus, ist aber eigentlich ein Qualitätsmerkmal.


    Viele Grüße
    Ulrich

  • Such mal nach Honigblume - vermittle deinen Kunden dass das ein Qualitätsmerkmal ist. mfg

    Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren? ( Vincent van Gogh )

  • meine Bienen standen im Raps drin kann auch sein das etwas Blütenhonig drin ist ..

    [/QUOTE]


    Hallo Andeas , Rapshonig ist Blütenhonig . Was Du siehst ist sogenannte Blütenbildung ,sieht zwar nicht schön aus ist aber ein Qualitätsmerkmal und kommt oft vor bei verhältnismäßigen trockenen Honig.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Mach' mal einen Honiglehrgang mit, da erfahren wir Anfänger, dass Dein beschriebenes "Problem" ein Qualitätsmerkmal von besonders trockenem Honig ist.
    Allerdings musst Du das Deinen Kunden gut vermitteln, dass sie den Honig nicht reihenweise zurückbringen.