Apiinvert - wie bekomme ich den Sirup aus dem Fass?

  • Hallo zusammen,


    ich bin jetzt stolzer Besitzer eines Apiinvert-Fasses und dachte eigentlich dass dieses einen Hahn hat.... hats aber nicht ;-)
    Gibt es für die beiden Öffnungen im Deckel entsprechende Einsätze? Oder kann ich den Sirup mit einer normalen Teichpumpe rauspumpen? Wer hat hier Erfahrungen?


    vielen Dank schonmal
    Thomas

  • Hallo !


    Ist da kein Standard Rohrgewinde im Deckel drin ?
    Sind doch sonst in allen Öl und Cemikalienfässern dieser Größenordnung,


    G1 ... G1,1/2 ... G2
    Reduzierung + Doppelnippel + Kugelhahn (G1/2 reicht bestimmt) dran und gut ....


    Ich glaube ab G1,1/2 gibt es dann auch die Handelkurbel- / Handhebelpumpen
    oder die kleinen Elektrischen, Fass dann halt stehend gelagert.


    Gruß
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Wie wär's mit einem Schlauch?
    Länge gut 2-fache Fasshöhe. Fass möglichst erhöht stellen (für die ersten 3/4 des Fassinhalts entbehrlich) Ein Schlauchende tief ins Fass, mit dem Mund ansaugen und in tiefer stehendes Gefäß fließen lassen. Wenig Aufwand, wenig kosten, die Pumperei übernehmen die Gesetze der Physik.

  • Danke für die Antworten. Das mit dem Ansaugen hab ich mir überlegt, aber ich wills eigentlich komfortabler. Das Faß hat auf jedenfall zwei Gewinde im Deckel, ich gehe davon aus dass dies ein Normgewinde ist. Ich werde es glaub ich mit einer Handpumpe für Öle versuchen, diese sollte geeigent sein. Abschliessend werde ich nochmal berichten obs auch gut funktioniert ;-)


    viele Grüße
    Thomas

  • Hallo !



    Danke für die Antworten. Das mit dem Ansaugen hab ich mir überlegt, aber ich wills eigentlich komfortabler.


    Da gibt es auch Systeme für, ich weiß nur nicht wie das bei so trägen Sachen wie InvertSirup funktioniert,
    für Fruchtwein (energielos) 100%ig.



    Ich werde es glaub ich mit einer Handpumpe für Öle versuchen, diese sollte geeigent sein.


    Hebelpumpe für kleine Mengen / besseres Dosieren,
    Kurbelpumpe für schnell + viel



    Gruß
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Vielleicht noch abschliessend: Südzucker wusste es auch erstmal nicht. Sie haben mir jetzt die Gewindemaße mitgeteilt: Grossgewinde 57,7mm, Kleingewinde 52,5mm. Dass müsste 2" sein.


    viele Grüße
    Thomas