Futterzarge für AG-Magazinimkerbeute

  • Hallo zusammen,


    weiss jemand wer ausser dem Massivholztischler in Österreich noch Futterzargen für die AG-Magazinimkerbeuten herstellt? Ich google schon ne ganze Weile, finde aber leider nichts.


    danke für die Hilfe,


    Thomas

  • Nimm doch einfach einen Adam-Fütterer von Wagner oder dergleichen mit dem ungefähren Außenmaß von 515 x 425 mm und falzloser Unterseite.
    Geringe Abweichungen kann man tolerieren und werden durch den Außendeckel abgedeckt.
    Der Fütterer nach Kieß ist elegant, als Bieneflucht verwendbar aber aufwendiger in der Herstellung und Pflege.


    Gruß
    Hartmut


  • weiss jemand wer ausser dem Massivholztischler in Österreich noch Futterzargen für die AG-Magazinimkerbeuten herstellt? Ich google schon ne ganze Weile, finde aber leider nichts.



    ..auch der Adamfütterer ist als Bienenflucht verwendbar. Einfach umdrehen und den Durchgang auf ein Minimum verkleinern bzw. mit einen Brettchen.


    Den Kies-Fütterer, falls Du diesen nachbauen möchtest, kannst Du in der Holzwanddicke von 18 mm machen. Das reicht aus. Er wird dann erfreulich handlicher und.leichter.
    Wir haben davon 50 Stück und setzen heute, trotz etlicher Vorteile, doch lieber den selbstgebauten Ademfütterer ein.
    Aus meiner Praxis, würde Dir zum Adamfütterer raten. Und den nachzubauen, ist wirklich kein Hexenwerk.


    Jonas