• Hallo erst einmal!
    Ich als Jungimker (mit noch reichlich grün hinter den Ohren) habe eine andere Vermutung. Jungweisel..., eventuell noch im EWK / Platzmangel? Kann es nicht in ihrer Legewut sein, das es ihr erst mal egel ist ob ein oder mehr Stifte in die Zelle kommen?


    Gruß didimin (Mike)

  • Gehe ich recht in der Annahme, dass hier eine Jungkönigin am Üben ist?

    Wenn sie anfangen zu legen, sieht´s auch mal so aus.


    Gruß Molle

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Hallo Scout,


    ich finde: die ist nicht zu bremsen, die Junge :daumen:


    Die Stifte sind alle gruppiert in der Tiefe, das sieht gut aus.


    Schreib du uns mal bitte später hier, wie sie verdeckelt aussehen, sprich, ob sich das bestätigt (sonst müsstest Du nur Buckelzellen bekommen).



    Und hier nochmal was mit Bild zum Mehrfachstiften bei Jungweiseln oder wenn wenig Platz frei ist.


    Alles wie erhofft


    wünscht


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • das ist ein Schwarm, der weisellos war. Zu Verfügung hat er im Moment eine komplett leere (weil geschlüpfte) Brutwabe, den Rest hat er begonnen im Naturbau zu ergänzen.


    Bisher liegen die Stifte nur im Naturbau. Die "alte" Brutwabe hat die Jungkönigin noch nicht angefasst, obwohl sie zentral zwischen dem Naturbau hängt. Platz wäre also vorhanden...

  • Moin zusammen!


    Bei mir sah es dieses Jahr erstmals ever auch in einem Begattungsableger so aus wie auf dem Bild. Königin war allerdings nicht zu finden und bei Verdeckelung waren`s alles Drohnenlarven. Was lerne ich draus: Auch Drohnenmütterchen können ganz unten in der Zelle einen Stift sauber abstellen.
    Ich würde auch sagen warte bis zur Verdeckelung, dann hast du Gewissheit.


    Gruß
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • das ist ein Schwarm, der weisellos war. Zu Verfügung hat er im Moment eine komplett leere (weil geschlüpfte) Brutwabe, den Rest hat er begonnen im Naturbau zu ergänzen.


    Bisher liegen die Stifte nur im Naturbau. Die "alte" Brutwabe hat die Jungkönigin noch nicht angefasst, obwohl sie zentral zwischen dem Naturbau hängt. Platz wäre also vorhanden...


    Das heißt, ein Schwarm ohne Königin? Und ohne dazugehangene Brutwabe? Oder hattest Du eine zugehangen, aus der sie sich eine Weisel gezogen haben? Weil sonst wäre ja eine Jungkönigin auszuschließen :-)

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.