Einfütterung mit Zuckerrohrmelasse?

  • Hallo liebe Imker,
    hat jemand Erfahrung mit dem Einfüttern von Zuckerrohrmelasse? Ich habe mich gefragt, ob ein möglichst wenig bearbeitetes Produkt nicht besser für die Einfütterung geeignet ist als fertig raffinierter Zucker. Mal sehen, was ihr dazu meint.
    :Biene:

  • Hallo liebe Imker,
    hat jemand Erfahrung mit dem Einfüttern von Zuckerrohrmelasse? Ich habe mich gefragt, ob ein möglichst wenig bearbeitetes Produkt nicht besser für die Einfütterung geeignet ist als fertig raffinierter Zucker. Mal sehen, was ihr dazu meint.
    :Biene:


    Wiesenwichtel , meinst Du das schwarze Zeug ? Warum lassen die Imker keinen Waldhonig in den Völkern ? Weil das Zeug den Darm der Bienen so belastet das es zu Durchfall ,Nosema usw. kommt und damit zum Tot der Völker führt .Merke : Je reiner das Winterfutter desto geringer die Belastung für die Bienen . Und gutes Imkerbuch kaufen und lesen !


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.