Rübenzucker vs. Rohrzucker

  • Hallo alle miteinander! kann ich zur Wintereinfütterung eigentlich nur Rübenzucker nehmen oder geht auch Rohrzucker? Ich habe versucht noch irgendwo Bio-Rübenzucker zu bekommen, aber HIPP und Naturata haben nur noch Rohrzucker und Nordzucker liefert keine kleinen Mengen - ich brauche nur 75kg. Ich habe hier vor Ort inzwischen eine Bio-Bestellgemeinschft ausfindig gemacht, die sind mit ihrer diejährigen Bestellung aber schon durch. Also: geht auch Rohrzucker? Wenn nicht: wo krieg ich außer bei HIPP und Naturata noch Bio-Rübenzucker oder hat noch wer in der Nähe 3 Sack abzugeben? Hanne!

    "Wenn wir vergessen, wie man die Erde umgräbt und den Boden bestellt, vergessen wir uns selbst." MAHATMA GANDHI

  • Es spricht nichts gegen Rohrzucker - außer, er muß eben hell oder weiß sein - Syramena-Rohrohrzucker (Naturata) funktioniert für die Wintereinfütterung auch, von Davert heißt er einfach nur Rohrohrzucker und ist weißer als der Syramena http://www.ecoinform.de/datenb…t-Rohrohrzucker-85217.pdf.
    viel Erfolg
    Der Bienenfreund

    „Der Mensch hat das Vermögen, sich den Naturgesetzen nicht zu fügen. Ob es Recht oder Unrecht ist, von diesem Vermögen Gebrauch zu machen: das ist der wichtigste, aber auch der unaufgeklärteste Punkt unserer Moral.“
    Maurice Maeterlinck „Das Leben der Bienen“, Jena 1906, 4. Auflage, S. 21