Cruiser (Thiametoxam) verliert Zulassung in Frankreich


  • Cruiser (Thiametoxam) verliert Zulassung in Frankreich...


    Ihrerseits hat die Herstellerfirma Syngenta bereits ab 29. Juni angekündigt in kürzester Zeit beim Verwaltungsgericht die Grundlage dieser Entscheidung des fr. Landwirtschaftsministers mittels Aussetzungsverfahren anzufechten und die Zulassung von Cruiser OSR "mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln" verteidigen zu wollen.

    Klar : Wieder ein Fall für Brüssel und den Europäischen Gerichtshof.


    Gruß, Norbert

    "Unmöglich", sagte der Stolz. "Riskant", sagte die Erfahrung. "Sinnlos", sagte die Vernunft. "Probier's doch aus", flüsterte das Herz.

  • ich glaube aber, dass die dieses mal nicht viel Erfolg haben werden.


    In diese Links hier zeigen wie gut die INRA und andere in Sachen Neonics froschen:


    http://sciences.blogs.liberation.fr/home/2012/03/a.html


    https://colloque4.inra.fr/var/…2011/2011%20DECOURTYE.pdf


    hier auch was in deutsch:


    http://www.neues-deutschland.d…nen-orientierungslos.html


    Wo bei man hier schon milder ist mit den Formulierungen und sagt "höchst warscheinlich"




    Grüßle


    Die Beweise, dass die Neonics eine enorme Gefahr für unsere Bienen sind werden immer deutlicher!

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • ich glaube aber, dass Die dieses Mal nicht viel Erfolg haben werden...


    Hallo, bin kein Pessimist, aber ein Realist.


    Nachstehender Artikel der EU Verordnung No 1107/2009 ist zu beachten:
    << Artikel 49


    Inverkehrbringen von behandeltem Saatgut


    (1) Die Mitgliedstaaten verbieten nicht das Inverkehrbringen
    und die Verwendung von Saatgut, das mit Pflanzenschutzmitteln
    behandelt wurde, die in mindestens einem ((
    anderen), Anm. NJ )) Mitgliedstaat für
    die Verwendung zugelassen sind.>>
     
    Es bieten sich Möglichkeiten zur juristischen Haarspalterei:
    Fundamental bleibt zu klären ob hier behandeltes Saatgut oder aber Saatgut mit einem Überzug jedes einzelnen Korns zirkuliert. Zwei total unterschiedliche Notionen.


    Wenn Saatgut nur als Vektor-Material zum Einbringen einer Dosis eines phytopharmazeutischen Produkts in den Boden dient, handelt es sich nicht unbedingt um behandeltes Saatgut.


    Zur Zeit ist Cruser OSR nirgendwo in Europa verboten oder ausgesetzt.
    Syngenta wird auch wohl mit dem Argument kommen, in der Praxis sei die Schadstoff-Konzentration wesentlich geringer als die in bisherigen Laborversuchen mit Bienen.
    So wurden in einer franz. Studie 1,34 nanogramm gemessen, 4 mal der Wert von 0,1 bis 0,33 ng/Biene,
    aus Feldmessungen.


    Ciao, Norbert


    PS
    Ich will hier noch mal daran erinnern, dass dies nur Cruiser OSR (Raps) betrifft.
    Cruiser 350 (Mais) ist ein anderes Sorgenkind !

    "Unmöglich", sagte der Stolz. "Riskant", sagte die Erfahrung. "Sinnlos", sagte die Vernunft. "Probier's doch aus", flüsterte das Herz.

  • Ja du magst recht haben mit all dem Juristischen Griesgram.


    Pesimissmuss ist wohl schon immer in Sachen Bienen + PSM angebracht!


    Es ist eh schon traurig genug, wieviele Bienen an den Neonics bis jetzt umkommn mussten!


    Schon vor 2008!


    Es gibt aber in zwischen doch genügend hinweise, dass die Neonics von den Zulassungstellen nie richtig bewertet wurden hinsichtlich den Bienenschädigungen.


    Nun ist es an uns auch den entsprechenden Druck zu machen.


    Wir können, dürfen, sollten hier nicht mehr weiterhin wegschauen!


    Grüßle

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!