Schwärme vereinigen?

  • Im Moment hab ich wohl einen Lauf. Gestern ein Schwarm und gerade wieder einen eingeschlagen:eek:
    in meinem ersten selbständigen Imkerjahr, wollte ich eigentlich mit drei Völkern das Jahr überstehen. Nun hab ich schon sieben. Meine Kapazität, aber auch meine Grenze ist ab heute überschritten und mehr möchte ich auch dieses Jahr nicht mehr haben.


    Jetzt stelle ich mir gerade die Frage ob es Sinn macht ( wenn noch welche kommen sollten ) aus zwei Schwärmen ein starkes Volk zu machen?!.


    Meine Idee:
    Bei zwei Schwärmen eine kö Abdrücken, erster Schwarm mit kö unten in eine Zarge mit Boden, oben drauf den Schwarm ohne kö und dazwischen Zeitungspapier das etwas nass ist.


    Geht das oder funktioniert das bei Schwärmen nicht?



    Uwe

  • Ich frage mich al Neuimker immer wieder wie ihr es fertig bringt eine ungezeichnete Königin auf einer vollbesetzten Wabe zu finden?!
    Ich habs nach mehreren Versuchen aufgegeben.....


    Hallo carsten72 ,alles 0 Problem . Weiter Versuchen .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Ich frage mich al Neuimker immer wieder wie ihr es fertig bringt eine ungezeichnete Königin auf einer vollbesetzten Wabe zu finden?!
    Ich habs nach mehreren Versuchen aufgegeben.....


    Üben. Letztes Jahr hatte mein Ableger auch eine ungezeichnete KÖ. Irgendwann hast Du den Trick raus, die Bienen um die KÖ verhalten sich auch schon irgendwie anders.

  • Musst du gucken. Königin ist größer. Befindet sich immer dort wo offene Brut ist, wenn du sie nicht mit Rauch quer durch die Kiste gejagt hast. Ja, das ist ein Problem mit den Schwärmen. Selbst mein Remstalimkerdemareeschwarmtrick will dieses Jahr nicht funktionieren. Nur Bienenkistler hätten an diesem Turbostamm eine Freude. Diese Abstammung wird den Herbst nicht überleben.


    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Musst du gucken. Königin ist größer. Befindet sich immer dort wo offene Brut ist, wenn du sie nicht mit Rauch quer durch die Kiste gejagt hast. Ja, das ist ein Problem mit den Schwärmen. Selbst mein Remstalimkerdemareeschwarmtrick will dieses Jahr nicht funktionieren. Nur Bienenkistler hätten an diesem Turbostamm eine Freude. Diese Abstammung wird den Herbst nicht überleben.


    Remstalimker


    Remstalimker .Schwärme machen und an die Bienenkistler verkaufen !


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Ohne Löcher gibt es eine grauenhafte Katestrophe! Durfte ich selber leider schon mal bei einem Kollegen sehen. es war schrecklich :-(

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • Zitat

    Remstalimker .Schwärme machen und an die Bienenkistler verkaufen !
     
    Gruß Josef


    Hallo Josef,
    ich habe letzte Woche zwei verschenkt an einen Mitwanderer. Der muss wieder auf die Beine kommen. Schwärme waren nicht von mir. Eigene Schwärme gehen wieder zurück, wo sie herkommen. Ich bin keine Bienenkistler und halte nichts davon. Wenn ich nur an das Seimen denke?


    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol: