Fressen Bienen Styropor an ????

  • Hallo,


    habe an meine Bienenbeuten Deckel aus Kiefer (ca. 25mm dickes Holz) , obendrauf dann noch ein Stülpdeckel aus verzinktem Blech.


    Zwischen Rähmchenoberkante und Deckelunterseite sind durch den Falz ca. 20mm Luft,
    ich habe deshalb unten an den Deckel ne 15mm Syroporplatte geklebt als Dämmung sozusagen.


    Heute beim aufsetzen des HR hab ich den Deckel abgenommen und festgestellt das die Bienen kleine Löcher ins Syropor reingefressen??? haben.... oder iwie mit Propolis oder ähnlichem zersetzt haben :eek:
    Ist das normal? Ist das Schädlich für die Bienen? :oops::oops:


    Werde wohl nachher noch ne HDF Platte ans Styropor kleben, die dürften Sie wohl nicht kaputt machen :cool:



    LG Marcel

  • Danke Josef,


    ne Folie ist natürlich auch ne Idee :daumen: hab ich irgendwo auch schonmal gesehen.


    Ich habe aber 4mm HDF Platten in rauen Mengen da, die ist schnell zurechtgesägt und an das Styropor geklebt.


    Aber warum machen die Bienen das Styropor kaputt?
    Fressen die das?
    Oder löst sich das durch das Propolis auf?



    LG Marcel

  • Unsere Viecher können sogar noch mehr. Vergisst man im Frühjahr den Fluglochkeil rechtzeitig zu entnehmen und denen ist das kleine Flugloch zu wenig, wird auch das Holz angeknabbert. Styropor und auch Styrodur (hab' ich bei Ablegern als Trennschied) werden gerne angeknabbert. Vielleicht eine Maßnahme um altes morsches Holz aus der Nisthöhle zu entfernen, in dem sich Nässe oder Untermieter usw. einnisten könnte?!

  • Bienen gehören zur Gattung der Nagetiere. Das lässt sich immer wieder feststellen. :wink:


    Gruß
    Bernhard

  • Sieht komisch aus.... hab eine HDF Platte druntergeklebt...
    sollte nun nix mehr passieren..
    hab mal nen Foto gemacht....
    wenn ich noch rausbekomme wie mans einfügt stell ichs mal hoch :lol:



    LG marcel

  • Musste diese Beobachtung auch schon machen, dass Bienen handelsübliches Styropor "annagen". Im Vergleich hierzu bleibt Styrodur relativ unangetastet. Die Kügelchen des Styropor lassen sich anscheinend leichter ablösen

  • Sieht komisch aus.... hab eine HDF Platte druntergeklebt...
    sollte nun nix mehr passieren..
    .....
    LG marcel


    Hallo!
    Ich würde sagen: 2. Sieger.
    Eine Folie wäre sicher besser gewesen. Man kann nämlich auch mal durchgucken, was die lieben Bienchen so treiben. Oder auch nicht.
    Aber wenn du das Zeug in rauen Mengen hast, ist das natürlich ein "Argument."


    Da fällt mir noch so'n Spruch ein: "Wenn man nur einen Hammer besitzt, versucht man jedes Problem als Nagel zu betrachten....."


    Grüße ralf_2