Standort Nähe Autobahn?

  • Hallo,


    was denkt ihr über einen Standort nahe der Autobahn?
    Fliegen die Bienen da einfach drüber oder enden sie an den Frontscheiben? Ist der Krach/Vibration ein Problem? :confused:


    Danke und viele Grüße


    Verena

  • Von meinen Stand sind es ca. 300 m bis zur Autobahn.
    Im Sommer kommt regelmäßig etwas Wald rein -- bei einer Flughöhe von 20-30m kein Problem.
    Im Frühling blüht das Gebüsch auf dem Mittelstreifen, aber da gibt es genug in unmittelbarer Nähe, was attraktiver ist.


    Vibration könnte im Winter zum Problem werden !


    So stark sind die vibrations auch wieder nicht. Auch wenn wir vor ewigen Zeiten einen Zaun ums Bienenhaus hatten -- damit niemand im Winter an den Kästen klopfen kann. :oops: :roll: :wink:

    Mit freundlichen Grüßen -- Traugott Streicher

  • Gab es dazu nicht einmal eine Untersuchung, wo Bienenvölker direkt am Flughafen aufgestellt waren und im Honig keine Belastung nachgewiesen werden konnte?


    Ich würde mir tatsächlich über die Belastung keine Sorgen machen, mehr aber über die an den Windschutzscheiben verstorbenen Bienen (nicht das alle Flugbienen auf dem Weg zurück an intensiver Glaseinwirkung verenden).


    PS: Einer meiner Stände ist knapp 1 Km von der Autobahn entfernt, aber diesseits der Bahn gibt es genug Tracht, als dass ich mir Sorgen machen würde.

  • Hier in der Gegend gibt es einen größeren Stand (> 20 Völker) an einer Autobahnausfahrt. Autobahn ist 200 - 300m Luftlinie entfernt.
    Hat mich persönlich auch sehr interessiert. Durch die groß dimensionierte Ausfahrt gibt es viel blühende Fläche mit Ahorn- und Lindenbestand die nur 1-2 Mal im Jahr gemäht wird. Klingt eigentlich nicht schlecht.