Kleiner Wachsschmelzer - Petroleum Docht

  • Hallo,
    ich habe neulich in irgendeinem Imkereionlineshop einen kleinen Tischwachsschmelzer gesehen. Nun kann ich ihn leider nicht mehr finden.
    Das Gerät sieht ähnlich aus wie ein kleiner Altmodischer Campingkocher der mit Petroleum betrieben wird. Über der Flamme ist aber eine Art Suppenkelle die man abnehmen kann um kleine Mengen Wachs zu giessen.
    In Kirchhain steht er auch im Schaukasten bei den uralten Imkergerätschaften die keiner braucht.
    Ich brauche ihn :-D.
    Nun finde ich mein "den brauche ich unbedingt, Gerät" leider nicht mehr wieder und benötige dringend Hilfe um mein Seelenheil wieder aufzurichten.
    Grüße Jantje

  • Hallo Jantje,


    wozu brauchst Du das Ding?


    Ich so ein Ding gerade in der Hand gehabt und mich gefragt womit der wohl betrieben wird und warum man sich das Leben so schwer macht ...


    Gruß Jörg

  • Ha, ich habe sie gefunden.
    Es gibt sie im Imkershoperzgebirge, dort im Shop unter Rähmchen.
    Das Teil nennt sich Anlötlampe.


    Jörg
    Es gibt manchmal so Dinge die mich faszinieren. Als ich das Ding in Kirchhain gesehen habe war die Sache klar.
    Ich versuche nach Möglichkeit im Naturbau zu imkern, hier muss den Bienen ja eine kleine Leitspur vorgegeben werden.
    Ich werkel immer gerne abends am Schreibtisch rum, mit einem Ohr am Radio Fussball hören und nebenbei eine Zarge leimen, Mittelwände drahten usw. Mal schnell ein bischen Wachs giessen können wäre klasse.
    Jaha, man braucht sie nicht, und sie ist gefährlich und....... macht aber nix.


    Grüße Jantje