Königinzucht

  • Hallo ihr Lieben,


    kennt von euch jemand ein Buch, welches sich mit Königinzucht befasst? Möglich neu erschienen und Bilder sind auch nicht schlecht :p. Ich will irgendwann auch meine eigenen Königinnen züchten, nicht zum Verkauf sondern wirklich nur für mich und bevor ich das los presche wollte ich mal alles einsaugen was das Fachwissen so hergibt. Ich suche ein Buch oder auch mehrere welches so einfach wie möglich alles beschreibt. Keine Wissenschaft draus macht sondern es erklärt, dass auch ich es verstehe :wink:


    Würde mich freuen wenn ihr da einen Buchtipp hättet.


    LG


    Bastian

  • Serwus


    Ich werde auch nächste Woche mit meiner ersten Königinenzucht beginnen! (Im Weiselrichtigen Volk)
    Ich habe mir etliche Bücher gekauft aber am besten hat mir dieses Video gefallen!


    http://www.imkerfilm.de/zuchtmethoden.php



    Dort wird erklärt wie man Königinen züchtet im weisellosen und im weiselrichtigen Zustand!!

  • Hallo Bastian,
    wenn es um die Zucht der Biene geht kann ich Dir zwei Bücher empfehlen:
    Leider sind beide im Buchversandhandel vergriffen, aber die Imkerbedarfshandel hat sehr oft noch Bestände.
    Eigel Holm "Die Veredelung von Bienen", Genetik und die Zucht der Honigbiene, 1995/1997
    Gilles Fert/Klaus Nowottnick "Königinnen Zucht", Praxisanleitungen für den Imker, 2002
    Wobei Ersters sehr detailliert die Genetik, Vererbungslehre etc. behandelt. Das Buch von Fert eher die praktische Arbeit der Vermehrungszucht beschreibt.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk


  • Gilles Fert/Klaus Nowottnick "Königinnen Zucht", Praxisanleitungen für den Imker, 2002




    Dieses Buch wollte ich mal kaufen!! Leider habe ich im Internet nichts mehr gefunden :(
    Alles vergriffen! Sehr schade :mad:

  • Hallo ZUsammen,
    mal kurz OT.
    Ich habe gerade im Netz nach dem Buch von Gille Fert/Klaus Nowottnick gesucht.
    Ein Hamburger Internet-Antiquariat bietet das Buch für 339,90 € an. Wer vergibt solche Hausnummern für ein 10 Jahre altes, kaum 100 Seiten starkes Buch bzw. wer kauft ein solches Stück?
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo Norbert,


    mir ging´s auch mal so ähnlich ...


    Ich wollte (wil eigentlich immer noch) ein 30 Jahre altes DDR-Imkerbuch kaufen -> 50€!!!


    Das Buch ist gut (Imkerliche Fachkunde), aber ich weiß nicht, die solche Preise entstehen!?


    Gruß Jörg

  • :-D Wie schön, dass ich eins für 19,95 bekommen werde

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo


    Ich habe mir für meine Königinnenzucht ein paar Verschulkäfige gekauft und habe in diese eine Einsteckzelle Jenter eingebohrt. (Für den Honig damit Sie gleich etwas fressen kann)
    Meine Frage jetzt: Wie lange kann solche Königinn in diesem Verschulkäfig verbleiben bevor man Sie in ein Begattunskästchen oder in ein Volk zusetzt?