Treibt euer Bienenbaum schon aus?

  • Warum so kompliziert,


    Schilfmatte im Baumarkt, dann braucht man nur ne Schere und ein bisschen Bindfaden.


    Gruß Jan

    Dubium sapientiae initium. Zweifel ist der Weisheit Anfang. René Descartes

  • 1. Sonst nicht entfernbar.
    2. Ja.
    3. Sind wir Imker, oder was?
    4. Gelb!

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hi Patrick,
    ist ein super Tipp von Dir.:lol:
    Nur wenn ich so für für den Papierkorb arbeite, hab ich leider keine Zeit mehr für das nächste IF treffen.:evil:


    Liebe Grüße an Erkelenz oder so wünscht Uwe

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe. (René Descartes)

  • Nee, da wird das ne Kunstschwarmkiste ...

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Neneee, Drainrohr kostet, Anstrich kostet, Schilfmatte kostet...
    Alte Rolläden gibt`s für lau.:daumen:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Neneee, Drainrohr kostet ...

    Quatsch! (mit Sauce!) Die Rohre hohle ich aus' m Container vonne Baustellenentsorgung. Das kost' nix. Null komma gar nix!

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Moin,


    außer 3 im Garten ausgepflanzten habe ich noch 2 Bienenbäume in Töpfen auf der Terrasse stehen. Die auf der Terrasse stehen geschützter als die im Garten und sind folglich mit dem Blattaustrieb ein gutes Stück weiter.
    Vorhin bemerkte ich, das einer der getopften (3-jährigen) Bienenbäume auf der Terrasse Blütenknospen bildet. :eek:


    Mal davon abgesehen, daß er dafür eigentlich zu jung ist - es ist erst Anfang Mai! Was ist denn das für ein Phänomen?
    Kommt das bei so jungen Bäumen schon mal vor, oder ist das so eine Art "Streßblüte", weil noch im Topf, oder...?


    Gruß, Heike

    Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, daß etwas anderes wichtiger ist als die Angst.
    (Ambrose Redmoon)

  • Da er genauso aussieht und genauso riecht (wird ja auch Stinkesche genannt) wie die anderen und als einer von vielen Sämlingen unter einem älteren Bienenbaum aufgetaucht ist: Ja.

    Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, daß etwas anderes wichtiger ist als die Angst.
    (Ambrose Redmoon)