Wachspapier herstellen? Wachspapier statt Folie?

  • Liebe Imker,


    zuerst einmal ein "Hallo" in dir Runde von einer Anfängerin :-D


    Habt Ihr Erfahrungen mit der Verwendung mit Wachspapier statt Folie gemacht? Das Papier kann man nicht kaufen, nur selbst herstellen. Leider konnte ich keine Anleitung finden, könnt Ihr mir hier weiterhelfen?


    Danke und viele Grüße


    papplöffel

  • Hallo,
    ich sprach mal mit einem Demeterimker, der nahm Stoff und tauchte diesen in flüssiges Wachs zB auf altem Backblech, das Wachs muss sehr heiß sein und der Stoff zügig auf die Leine gehängt werden.
    Er hatte wohl verschiedene Materialien ausprobiert und meinte Nessel würde am wenigsten schnell angeknabbert. Man kann das Wachstuch ja auch nachwachsen.
    Hoffe geholfen zu haben, auch ohne Papier :-) 
    Jule

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.

  • Hallo Jule,


    vielen Dank für den Tipp. Aufgrund der zahlreichen Antworten scheint das Wachspapier/stoff weit verbreitet zu sein :-D
    Dann bleibe ich wahrscheinlich bei der Folie.


    Viele, liebe Grüße


    Verena

  • Hallo Rubio,
    ich bin am "erforschen", in wie weit sich BIO-Honig vom Aufwand und der Handhabung beim Imkern unterscheidet. Wie Jule treffend bemekrt hat, ist es wohl z.B. bei Demeter-Imkern so, dass u.a. nur Naturmaterialien bei den Bienenbeuten verwendet werden dürfen, also auch keine Plastik-Folie. Alternativ nimmt man dann Wachspapier oder -stoff.
    Viele Grüße
    papplöffel

  • Hallo Papplöffel,
    den Sinn der Folie habe ich bisher nicht verstanden, es ist eine Dampfsperre und darunter kondensiert die Feuchtigkeit.
    Als Schreiner denke ich dann " konstruktiver Baufehler"... .
    Bei einem Russen habe ich wattierte Stoffe gesehen, also beidseitig Stoff und in der Mitte vermutlich Watte, sah aus wie ein Sitzkissen. Fand ich interessant, ließ sich gut abziehen, läßt Feuchtigkeit durch und ist ausgleichend.
    Ist das was für Dich?
    Grüße aus Bonn
    Rubio

  • Hallo Rubio,
    wg. der "Dampfsperre" habe ich ebenfalls über das Wachspapier nachgedacht. Ich möchte eben nur nicht, das mir die Dämmplatte anklebt oder anschimmelt. Solche Erfahrungen, z.B. mit Veränderungen der Feuchtigkeit im Bienenstock, evtl. mit Schimmel über den Winter usw. würden mich auch brennend interessieren :Biene:
    Ich persönlich habe kein Problem mit einer Folie, ich denke, es ist gut, die Bienen dadurch sehen zu können.
    Gruß
    Verena