"Ungewollter" Schwarm

  • Hi!


    Heut Nachmittag bei schönstem Wetter gegen 16:00 gingen meine Mädels auf Reise.


    Und ehrlichgesagt es ärgert mich ein bisschen :-)


    Ich hab erst vor 7 tagen und gestern nochmal Kippkontrolle gemacht, ergebniss waren Spielnäpfchen, unbestiftet.
    Da dachte ich mir alles gut, brauchst dir erstmal weiter keine Sorgen machen aber aufmerksam bleiben....


    Und dann heute der Schwarm.


    Es wäre nicht so schlimm wenn es nicht mein einziges Wirtschaftsvolk wäre das mir heuer Blütenhonig bringen sollte!
    Die anderen Ableger von 2011 sind noch nicht so weit.


    Also was kann ich tun?
    Könnte ich den Schwarm durch ein Absperrgitter jagen, Kö entnehmen (könnt ich für Ableger gebrauchen),
    dann den Schwarm im Honigraum vom Ursprungsvolk einstoßen?


    Beim Abgeschwärmten Volk hab ich durchgesehen alle Spielnäpfchen rauß und nur eine einzige leere Schwarmzelle gefunden.
    Alles rausgebrochen.


    Wäre mir schon recht wenn man da was machen kann jetzt geht hier die Apfelblüte voll los, und ich kanns kaum nutzen :_(


    Und weils so schön war hier noch ein Bild:




    Wäre für ratschläge dankbar!


    Gruß
    Philipp

  • Ach ja Honigraum war schon 2 Wochen vor Kirschblüte drauf und wurde auch angenommen.


    Die Schlechtwetterperiode vor kurzem hat sie wohl wirklich auf dumme gedanken gebracht.


    Gruß
    Philipp

  • Zitat

    Beim Abgeschwärmten Volk hab ich durchgesehen alle Spielnäpfchen rauß und nur eine einzige leere Schwarmzelle gefunden.
    Alles rausgebrochen.

    Wenn es sich um das abbgeschwärmte Volk handelt dann müssen da zumindest mehrere weitestgehend verdeckelte Zellen drin sein. Wo soll denn die neue Königin herkommen wenn Du alles rausbrichst?
    Gruß Hermann



    Ist doch perfekt. Schwarm auf Leerzargen an der Stelle des alten Volkes, die Honigzargen über Absperrgitter auf das Schwarmvolk.


    Brutzargen an anderem Platz aufteilen und als Jungvölker für das nächste Jahr heranziehen.


    Ich darf das hoffentlich so weitergeben, lieber MAGUSTERIUS.


    Gruß
    Bernhard

  • Ach ja Honigraum war schon 2 Wochen vor Kirschblüte drauf und wurde auch angenommen.


    Die Schlechtwetterperiode vor kurzem hat sie wohl wirklich auf dumme gedanken gebracht.


    Gruß
    Philipp


    Hallo Philipp . Schwarm auf alten Standplatz des Muttervolkes stellen . Muttervolk versetzen . Die schon eingeflogenen Bienen verstärken den Schwarm . Muttervolk schwärmt nicht mehr weil Flugbienen erst mal weg . Bannwabe in Schwarmkiste nicht vergessen . Honigraum auf Schwarm stellen .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hi Hermann,

    Wo soll denn die neue Königin herkommen wenn Du alles rausbrichst?


    Meines jetzigen wissensstandes geht ein Schwarm erst ab, wenn schon eine neue Königin geschlüpft ist?!
    Das Ausbrechen sollte Nachschwärme verhindern?! Liege ich falsch?


    Hi Bernhard,




    Schwarm auf Leerzargen an der Stelle des alten Volkes, die Honigzargen über Absperrgitter auf das Schwarmvolk.


    Bringt der Schwarm dann noch Honigleistung?


    Gruß
    Philipp

  • Aber er hat doch alle Schwarmzellen gebrochen?! Da ist ja nix mehr aus dem sich das/die Jungvölker eine neue Königin ziehen könnten?
    Könnte man die Brutwaben aus dem zurückgebliebenen Volk nicht auch einem seiner 2011 Ableger zuhängen und diesen dann so verstärken, dass er das neue Wirtschaftsvolk wird?


    fragt sich
    Katrin

  • Hi,


    Aber er hat doch alle Schwarmzellen gebrochen?!


    Moment!


    Ich habe Spielnäpchen gebrochen und eine gschlüpfte Schwarmzelle rausgebrochen.
    Es sind keine weiteren Schwarmzellen drin gewesen.
    Das ist es ja was mich so sehr wundert!


    Und ich hab mir zeitgelassen zum durchschauen...


    Gruß
    Philipp

  • Zitat

    Meines jetzigen wissensstandes geht ein Schwarm erst ab, wenn schon eine neue Königin geschlüpft ist?!
    Das Ausbrechen sollte Nachschwärme verhindern?! Liege ich falsch?

    Da liegst Du falsch, leider. Die Alte zieht aus sobald die ersten SZ verdeckelt werden. Ich hab aber irgendwie den Verdacht das der der im Baum hängt ein Nachschwarm ist.
    Gruß Hermann


  • Hallo Philipp. Der Schwarm hat dann , wenn auf alten Standplatz , doch alle Flugbienen = Honigleistung .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.