Wie viele Brutwaben kann man maximal entnehmen?

  • Guten Tag!
    Letztes Jahr habe ich gute Erfahrungen mit der Bildung von Ablegern " aus einer Wabe" bis Mitte Mai gemacht. Wurden alle einzargig (DNM) überwintert und hatten zur Weidenblüte den 2. Brutraum, nun den Honigraum angenommen.
    Ich würde diese Methode gerne dieses Jahr weiterführen. Nun frage ich mich, wie viele Brutwaben ein normales Volk bis etwa 15. Mai entbehren kann, um weiter Honig zu bringen ( hier hauptsächlich Raps) und andererseits im Juni nicht schwärmen zu wollen. Gibt es Erfahrungswerte? :Biene:


    Viele Grüsse
    Wiebke