Förderung für Imkervereine in NRW?

  • Hallo, hat jemand Erfahrung mit Fördergeldern der EU oder anderen Behörden für Imkervereine? Wir hatten mal eine Versammlung da wurde von Fördermitteln gesprochen, aber keiner weiß etwas genaues.
    Viele Grüße, Heiner

  • Hallo Tacki,


    Imkervereine in NRW können über ihren jeweiligen Landesverband EU Mittel beantragen. ( In NRW gibt es zwei Landesverbände)
    Nach meiner Erinnerung hat z. B. der Westfälisch. Lippische Landesverband in 2010 ca. 70.000,- Euro EU Mittel erhalten.
    Leider ist der Umfang der geförderten Gegenstände und die Höhe der Mittel zwischen den Landesverbänden sehr unterschiedlich und ändert sich beim Landesverband Westf. Lippischer Imker auch noch jedes Jahr.
    Es wird gemunkelt, der Landesverband möchte die Imkervereine da eher kurz halten.
    Zur Zeit gibt es nur maximal 100,- Euro Referenten Honorar pro Veranstaltung durch einen Imkerverein und max. 200,- Euro bei einer Veranstaltung eines KIV.
    Andere Ausgaben werden nicht bezuschusst.
    Dazu kommt noch, das die jährliche Regelung immer nur kurzfristig bekannt gegeben werden und die Veranstaltungen innerhalb kurzer Zeit im Frühjahr für das laufende Jahr gemeldet werden müssen.
    Wobei es im Moment meines Wissens so läuft, das Veranstaltungen in den Wintermonaten gar nicht bezuschusst werden.
    Sollte Dein Verein zu diesem Verband gehören, dürfte es für dieses Jahr zu spät sein. Im übrigen müsste Dein Vorsitzender entsprechende Unterlagen vom Landesverband erhalten haben. Ansonsten einfach mal in der Geschäftsstelle anrufen.


    Demgegenüber gibt es beim Landesverband Rheinland für die Mitglieder aus NRW mehr Möglichkeiten. Einen Eindruck bekommst Du hier:
    http://www.imkerverbandrheinla…%202-2%20NRW%202012-1.pdf


    Und für Lehrbienenstände hier:
    http://www.imkerverbandrheinla…RW%20V01%20-%20online.pdf


    Auch da dürfte es am besten sein, einfach mal in der Geschäftsstelle an zu rufen.


    Gruß Hubert