frage obs die richtige zeit für mittelwände ist??

  • Hallo ich hab heute die Honigzarge mit Mittelwände Raufgestellt und wollt mal fragen ob das nun zur richtigen zeit ist ein Bauer sagte das in 14 tagen der Raps anfängt zu brühen .Aber nachts ist das doch noch bisschen Frosstig.Was sagt ihr dazu war das nun richtig?Oder soll ich die Mttelwände gegen waben tauschen gruss hummel

  • Hallo ich hab heute die Honigzarge mit Mittelwände Raufgestellt und wollt mal fragen ob das nun zur richtigen zeit ist ein Bauer sagte das in 14 tagen der Raps anfängt zu brühen .Aber nachts ist das doch noch bisschen Frosstig.Was sagt ihr dazu war das nun richtig?Oder soll ich die Mttelwände gegen waben tauschen gruss hummel


    Hallo hummel ,War Genau richtig ! Aber noch mal . An die Zargenwand Links /Rechts oder Vorne /Hinten je eine ausgebaute Honigraumwabe aus dem Vorjahr . In Zargenmitte 3 ausgebaute Honigraumwaben aus dem Vorjahr . Den Rest mit Mittelwänden auffüllen . Wenn der Honigraum ca. halb gefüllt ist Zarge nur mit Mittelwänden Oben aufsetzen .
    Wenn keine ausgebauten Honigraumwaben aus dem Vorjahr zur Verfügung stehen nur Mittelwände .Und keine Angst ,wenn's zu kalt wird gehen die Bienen Nacht's wieder in den Brutraum .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo hummel ,War Genau richtig ! Aber noch mal . An die Zargenwand Links /Rechts oder Vorne /Hinten je eine ausgebaute Honigraumwabe aus dem Vorjahr . In Zargenmitte 3 ausgebaute Honigraumwaben aus dem Vorjahr . Den Rest mit Mittelwänden auffüllen . Wenn der Honigraum ca. halb gefüllt ist Zarge nur mit Mittelwänden Oben aufsetzen .
    Wenn keine ausgebauten Honigraumwaben aus dem Vorjahr zur Verfügung stehen nur Mittelwände .Und keine Angst ,wenn's zu kalt wird gehen die Bienen Nacht's wieder in den Brutraum .


    Gruß Josef



    Wenn der Honigraum halb voll ist und man einen 2. Oben drauf setzt tragen die Bienen dann nicht in den 2. ein und der erste wird nie richtig voll?


    Gruss
    Kevin

  • N`Abend Kevin!


    Zum Thema wann, wo und wie den 2. HR aufsetzen wirst du hier Etliches finden. Dabei natürlich auch die imkertypischen, um 180° entgegenstehenden Aussagen.


    Meine Meinung zum Thema des Fadens: Ja, MW-Zarge(n) aufsetzen und gut ist.
    Zu deiner Frage: M.E. und meiner Erfahrung nach nein. Versuch macht aber kluch, schiefgehen kann nicht wirklich was. Auch nicht bzgl. der Honigreife, wenn man es mit dem Aufsetzen nicht völlig übertreibt, sprich man viel zu viele HR gibt, und ob es dann tatsächlich Schwierigkeiten gibt, ich weiß es nicht.


    Gruß
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Hallo


    Ich denke entscheidend ist ob das Volk schon reif für den HR ist, dann spielt es keine Rolle ob MW oder ausgebaute Waben.


    Ich setze immer zuerst eine Zarge mit ausgebauten Waben auf.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)