Wassersammlerinnen unterwegs

  • Bei uns, am Rande der Schwäbischen Alb, ist es seit einigen Tagen wieder kälter. Die sehr frühen Kirschen blühen schon, die anderen warten auf den nächsten Sonnenschein. Gestern und heute Nacht hat es viel geregnet. War gerade in unserem Garten: es wimmelt nur so von Wassersammlerinnen, die Luft ist erfüllt vom Summen der Bienen! So was hab ich noch nie gesehen, es ist beinahe ein bisschen unheimlich!
    Gabriele

  • Bei uns, am Rande der Schwäbischen Alb, ist es seit einigen Tagen wieder kälter. Die sehr frühen Kirschen blühen schon, die anderen warten auf den nächsten Sonnenschein. Gestern und heute Nacht hat es viel geregnet. War gerade in unserem Garten: es wimmelt nur so von Wassersammlerinnen, die Luft ist erfüllt vom Summen der Bienen! So was hab ich noch nie gesehen, es ist beinahe ein bisschen unheimlich!
    Gabriele


    Hallo Gabriele , so viele Wasserholer gibt es gar nicht . Es werden Jungbienen sein die sich einfliegen .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo


    Jungbienen spielen am Flugloch vor und ziehen dann auch größere Runden.


    Wenn die Bienen im Gras sitzen und Wassertropfen aufnehmen dann sind es schon Wassersammlerinnen. Man unterschätzt oft wie viel Wasser zur Aufzucht der Jungbienen gebraucht wird. Meine stärkeren Völker fliegen heute bei nur 6 °C raus um Wasser zu holen, da ich eine Tränke habe kann ich das gut beobachten.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Auch hier sind trotz der niedrigen Temperaturen viele Wassersammlerinnen unterwegs.
    Nur 6 Grad plus, bedeckter Himmel, leichter Regen.



    Trotzdem reger Betrieb an den Wassertränken,
    meint Heike

  • N`Abend zusammen!


    Trotz bereits ordentlich aufgeblühter Süßkirsche ist die Wasserstelle doch erneut gut besetzt gewesen am heutigen Tag. Ich vermute mal den kühlen bis kalten Wind hier als Ursache dafür, dass nix honigt.


    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Hallo
    ist das Wasser holen bei Tracht ein Indiz dafür, dass es nicht wirklich Nektar gibt?


    LG Silvia

    Um ernst zu sein genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist. Shakespeare
    Alle sind irre; aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht, wird Philosoph genannt. A.Bierce

  • N`Abend...!:cool:


    Ich denke ja, da Wasser"not" bei relevanter Tracht nicht aufkommen sollte, ausser es ist extrem heiss.
    Wobei da die Frage wäre, wie lange die Tracht unter den Umständen relevant bliebe?


    Gruß
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Hallo
    ist das Wasser holen bei Tracht ein Indiz dafür, dass es nicht wirklich Nektar gibt?
    LG Silvia


    Hallo,
    wenn viel frischer Nektar reinkommt gibt es darin viel Wasser.
    Bei uns war heute nur bis 7° C warm, einige Blumentöpfe und Kästen saßen voller Bienen, ebenso an feuchten Stellen im Garten und natürlich meine Tränken.
    An Blüten sah ich heute keine Bienen, zu kalt.
    Grüße
    Thomas

  • Auch bei mir sehr viele Wasserholerinnen - sie sind aber auch auf allen möglichen Blüten zu finden.




    Der erste Weiselnapf wurde angelegt und wird im Sekundentakt besucht.




    Die Blüten stehen teilweise voll mit Pollen und Nektar!



    Einige Kirschen, Äpfel und Birnen blühen schon, aber einige halten sich wegen der kalten Nachttemperaturen mit dem Blühen zurück.


    Weitere Impressionen: http://www.imkerforum.de/album.php?albumid=137


    Gruß
    Bernhard

  • Guten morgen...................


    also bei mir habe ich gestern am Gartenteich unzählige Bienen Wasser holen sehen!:Biene: Wahnsinn wie viele!!!
    Letzte Woche aufgesetzte Honigräume wurden selbst vom stärksten Volk noch nicht angenommen!
    Eigentlich war ich davon ausgegangen, das Aufgrund der Wetterlage, eine Weiselzellenkontrolle diese Woche noch nicht so nötig erscheint. Aber da habe ich mich wohl getäuscht!
    Werde morgen mal reinschauen. Heute geht´s erst einmal den ganzen Tag zum Bijenpaviljoen auf der Floriade:p_flower01:!


    Gruß
    Steffen

  • Drohnen sehe ich noch keine. Siehst Du schon Drohnen, Steffen? Du bist ja gerade 5 km von mir entfernt.


    Gruß
    Bernhard