Das Kornfeld fürs Simmerl vom Helmut

  • Heute abend im Wdr , das tat meiner Seele gut.
    meine Kinder und ich haben das noch live, anfassbar, mit Green Peace Koffer in der Hand, sehen können.
    meine Enkel leider nicht.
    http://www.wdr.de/tv/abenteuer…raege/2012/0403/index.jsp
    Den Film lege ich mir auf wenn ich meinen letzten Cocktail nehme,(soylent green) oder mich brennend vom Bundestag stürze!
    Mal sehen, ob der Film in der Videothek auftaucht.
    Soooo schööön , und so logisch, wie das Simmerl und Bernhard und die IFT ler
    Gruß
    Helmut

  • Dank Dir schön, mein alter Seebär!


    Richtig wertvoll - wird ein Acker - ohne Gift!


    So die Kernaussage.


    Dies ließ sich auch auf viele Sachen assozieren:


    Richtig wertvoll wird die Milch, wenn man sie überhaupt verträgt, wenn sie von Kühen mit Hörnern stammt und die Kuh nur mit Gras und Heu gefüttert wurde mit vielen Kräutern drin und ohne Gift.


    Richtig wertvoll wird unser Honig, wenn er als Wabenhonig verspeist werden würde oder als Presshonig, wenn die Umwelt rundum unsere Bienenvölker giftfrei wäre und vor allem artenreich und wir nicht behandeln müssten gegen die Milbe.


    Noch wertvoller würde unsere Arbeit, wenn wir nach den Vorstellungen der Bienen, unsere Völker lenken würden.


    Besonders wertvoll werden unser Nahrungsmittel, wenn sie von unseren Bienen richtig bestäubt wurden, im wahrsten Sinne des Wortes, ja, das Obst wird dadurch sogar länger haltbar.


    Wirklich wertvoll wäre, wenn unsere Augen wieder mit Farbe beglückt würden von der Flora um uns herum. (So, wie Du lieber Helmut davon träumst, wenns letzte Stündlein schlägt)


    Alles wär so einfach, wenns nicht so verdammt kompliziert wär.


    Wir müssen anfangen damit! Von nichts tun, kommt nichts, sagt der Bernhard immer.


    Also: Auf, auf....!


    Wir müssens wenigstens versuchen - "Es" noch zu richten, bevor wir ex gehen.


    (Lieber Helmut, ich wünsch Dir, daß der Osterhase Dir viele Eier legt und nicht vom Panzer überrollt wird - oder was wahrscheinlicher wär - vergiftet wird.)


    Herzlichen Gruß
    Simmerl

  • Moin moin ,


    diese Gefühlsduseleien werden ja immer wieder gern durchgespielt : was , wäre , wenn ? Alles Träume und Hoffnungen , die auch für die Zukunft keinen Lichtblick erwarten lassen .
    Nur der Druck auf die Tränendrüsen wird etwas erhöht.
    So lange das Geld regiert , bleiben auch die schönsten Träume auf der Strecke : diese Gewißheit können wir als gesichert verbuchen.
    Trotzdem , oder gerade deshalb : Frohe Ostern !


    Gruß hannes