Anfängeraustattung

  • Hallo, Ich will mit der Imkerei anfangen und wollte jetzt einfach mal wissen was man dazu benötigt,und wie das mit dem DIB und den Vorschriften ist. Habe auch vor mich im Imkerverein anzumelden.:Biene: Danke im Voraus.

  • Hallo
    Zum DIB kann ich dir nichts sagen, bin Schweizer. Aber die Antwort auf deine Frage sprengt hier etwas den Rahmen, kann man ja ein Buch dazu schreiben. Vielleicht etwas präziser, was du wissen möchtest?


    Gruss
    David

    "There must be some kind of way out of here," said the joker to the thief. "There's too much confusion, I can't get no relief. Businessmen they drink my wine, plowmen dig my earth. None of them along the line know what any of it is worth." Bob Dylan

  • :lol: Hallo, und willkommen,


    wir haben eine schöne übersichtliche Forenstruktur, und eine ziemlich gut funktionierende Suche....:p_flower01:
    Alles, was du wissen möchtest, wurde mindestens schon 50mal gefragt - die Antworten sind also schon vorhanden.
    Klick dich doch erst mal durch.:wink:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • :lol: Hallo, und willkommen,


    wir haben eine schöne übersichtliche Forenstruktur, und eine ziemlich gut funktionierende Suche....:p_flower01:
    Alles, was du wissen möchtest, wurde mindestens schon 50mal gefragt - die Antworten sind also schon vorhanden.
    Klick dich doch erst mal durch.:wink:



    Also sabi(e)ne, nicht so Unfreundllich zu neuen Leuten.


    Erst mal Wilkommen hier Biene 28, wie Sabi(e)ne schon erwähnt hat werden;wurde,und wird andauernd hier im Prinzip alles durchgekaut und Anfänger finden über die Suchfunktion schon so alles was sie an Antworten benötigen.
    Eines solltest Du aber noch tun, dein Profil etwas erweitern, z.B. deinen Wohnort, so kann vielleicht der ein oder andere Imkerfreund in deiner Nähe möglicherweise direkt Hilfestellung geben.
    Erfahrungsgemäß sind in allen Imkervereinen die meisten Imker älteres Kaliber und rücken ungern mit Tips heraus(Typisch Futterneid und so) selten hab ich bisher einen der älteren erlebt der einen Jungimker an die Hand nahm und ihm alles was er wußte und konnte "sofort" weitergab !
    Also, mach dich mal im Forum schlau und such dir einen " *jungen* " Imkerpaten und häng dich an den dran.Alles weitere kommt mit der Zeit....learning by.....usw.


    Gruß
    Wilhelm

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Grüß dich Hartmut.


    Stimmt doch aber, oder nicht, es gibt so viele Querköppe die kein Wissen rausrücken obwohl gerade Anfänger dies dringen brauchen, gerade in der jetzigen Zeit wo die Verluste doch schon durch die Sch... Milbe so hoch sind, da muss man doch helfen das ein Anfänger nicht so viel Fehlerchen macht.


    Ich nehm mich da auch nicht ganz raus aus der Schiene, aber ich sag zu meinen Azubis immer "bei mir habt ihr zwei möglichkeiten, euren eigenen Kopp oder das was ich euch zeig." Entweder leicht, oder Blutigen Schädel wenn einer glaubt er muss mit dem Klotz durch die Wand.


    Schau dir doch mal die Imkervereine an, fast alles total Überaltert und warum? weil kaum junge Leute das Imkern lernen wollten! Warum wohl? Jeder sitzt auf seinem Wissen und....Futterneid !!! Der junge könnt mir ja Konkurenz machen und ich krieg meinen Honig nicht mehr weg.........alles Quatsch, aber trotzdem Futterneid.
    Wird Zeit das viele viele junge das Imkern lernen,vielleicht gehts dann auch mit der Kommunikation untereinander besser.


    Sorry, war hart ich weiss, iss aber meine Einstellung. Ich hab meinen Paten zum Teufel gejagt, war auch so einer, mach jetzt meine weiteren Kurse direkt bei den Mayenern und learning by doing.
    Damit fahr ich bisher gut.


    Gruß
    Wilhelm

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Ich habe Dir doch nur versucht Dir mit Deinen eigenen Worten zu antworten und wollte nicht streiten über die Querköppe die kein Wissen raus rücken.
    Das alles gibt es bei den Jungen aber auch und so unfreundlich war Sabi(e)nes Begrüßung aus meiner Sicht gar nicht, verbunden mit wirklich gut gemeinten Hinweisen.
    Sonst hätte das sicherlich ganz anders geklungen...


    Beste Grüße
    Hartmut

  • ...fast alles total Überaltert und warum? weil kaum junge Leute das Imkern lernen wollten! Warum wohl? Jeder sitzt auf seinem Wissen und....Futterneid !!!


    Hallo Wilhelm,


    meinst Du nicht, daß Du da ganz schön voreingenommen bist?


    Auf ihrem Lebensweg lernen die jungen Leute doch erst mal die Sportvereine, Musikgruppen, und ... und ... kennen.
    Wenn sie dann mal zufällig über die seltenen Imker und die Imkerei stolpern, sind sie schon seit Jahren in anderen Vereinen etabliert.
    "Nebenbei" Schule, Berufsausbildung, natürlich auch Disco mit Freunden...


    Da bleibt doch keine Zeit mehr für die Imkerei. Die kann man schließlich nicht einfach so nebenher betreiben.
    Der frühzeitige Kontakt zu o.g. Angeboten legt sie bereits frühzeitig fest.


    Nicht immer alles auf "die bösen Alten" schieben.


    Jugendlich frische Grüße von Hardy, der im Endspurt auf die 70 zurast...:wink:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Zitat

    selten hab ich bisher einen der älteren erlebt der einen Jungimker an die Hand nahm und ihm alles was er wußte und konnte "sofort" weitergab !


    G´morgääähn
    also ich weiss ja nicht, ich weiss ja nicht.
    Wo wohnt denn so manche/r hier ?
    Ich hab 2 Imker an der Hand, der eine Ü70 der andere Ü50.
    Beide Super freundlich und hilfsbereit.
    Beide zeigen und sagen mir alles was ich wissen will und muss.
    Erklären alles, und helfen wo´s nur geht !
    Da ich auch Neuimker bin und dieses Jahr anfange mit ca 3 Völker, hab ich mir bis jetzt folgendes zugelegt.
    1. Bücher !!!
    2.

    Zitat

    Habe auch vor mich im Imkerverein anzumelden

    <-- hab ich als erstes mit unternommen !
    3. Material : Stockmeißel, Bienenbesen mit Naturhaarborsten, Smoker, Entdecklungsgabel, 3-4 Beuten und das Zubehör dadazu, Honig-Eimer (gehen auch alle anderen Lebensmitteleimer ) .


    Grialse Robert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von robert_k ()