Waben schmelzen

  • Hallo,
    ich habe nochmal eine Frage.
    Da ja meine Bienen alle verhungert sind, aber in den Waben noch Futter ist weiß ich nicht, ob ich jetzt alle Waben in den Sonnenwachsschmelzer tun soll. Da läuft doch das restliche Futter auch ins Wachs oder was muß ich beachten.


    Gruß
    Andrea

  • Wenn da noch so viel Futter ist, dann sind sie doch nicht verhungert...aber mal abgesehen davon:
    Ich würde die nicht über die Sonne einschmelzen es sei denn der ist absolut bienendicht. Sonst fürchterliche Räubereigefahr. Ansonsten kein Problem, das Futter läuft nur mit in die Wanne und die sollte nicht zu knapp bemessen sein. Den Trester und Sirup dann im Kompost verklappen aber gut (!) und dick abdecken!
    Ich mach das lieber über Dampf am Abend wenn es keinen Bienenflug mehr gibt...


    Melanie

  • Ich würde die Futterwaben zerquetschen und zerkleinern und mit warmem Wasser übergießen. Wenn das Futter aufgelöst ist, kann es über die Kanalisation entsorgt werden. Die Waben können anschließend ausgeschmolzen werden.
    Das Futter aufzubewahren ist Geiz an der falschen Stelle. Man spart Futterkosten und riskiert die Gesundheit des gesamten Bienenstandes. Also weg mit den Futterwaben.
    Gruß Ralph