Rindenmulch

  • Hallo zusammen !


    Ich habe schon seit mehreren Jahren Zwischen 10 und 20 Völkern in meinem Garten !
    Ich Habe in allen Beeten Rindenmulch und auch Bei den Bienen.
    Ich habe weder Pilze die stinken noch habe ich sonst irgendwelche Probleme damit.
    Allein der Gedanke das Rindenmulch Probleme macht finde ich absurd.
    Dann sollte man am besten Bienen nur auf Straßen und Beton aufstellen und immer genügend Desinfektionsmittel reichen.
    Und das Gras vor meinen Bienen mähe ich mit dem Freischneider bei Bienenflug am abend ohne Schutz und ohne Stich!


    Meine Meinung!

  • Hallo zusammen,
    der ICH hat´s auch... und zwar rundrum um´s Häuschen...und is zufrieden... :wink:



    Herzliche Grüße
    Mirko

    Lärm- und Hektik-Allergiker und unheilbarer NostalgieImker
    "Ich bin nicht geneigt aus Dingen ein Problem zu machen,
    die ganz offenkundig nicht das Potential dafür besitzen."

  • Moin Schwabe!


    Zitat

    Ich habe schon seit mehreren Jahren Zwischen 10 und 20 Völkern in meinem Garten !


    Das freut mich aufrichtig!


    Zitat

    Ich Habe in allen Beeten Rindenmulch und auch Bei den Bienen.


    Ich nicht.


    Zitat

    Ich habe weder Pilze die stinken noch habe ich sonst irgendwelche Probleme damit


    Das freut mich sehr, dann verwendest du offensichtlich geeigneten Mulch.


    Zitat

    Allein der Gedanke das Rindenmulch Probleme macht finde ich absurd.


    Es sei dir gestattet - ich nicht. Aus genannten, im Zusammenhang mit Mulchen in verschiedensten Pflanzenkulturen erlebten, erfahrungsbedingten Gründen.


    Zitat

    Dann sollte man am besten Bienen nur auf Straßen und Beton aufstellen und immer genügend Desinfektionsmittel reichen.


    Keinesfalls:


    Zitat

    Und das Gras vor meinen Bienen mähe ich mit dem Freischneider bei Bienenflug am abend ohne Schutz und ohne Stich!


    Auch das spricht für dich.


    Meinungsfreiheit unterstützende Grüße
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!