Völker wieder in der Brut?

  • Hallo holmi,


    .


    Bilder dazu wären auch nicht schlecht.:wink:



    Angeregt durch diese Zeilen.....

    Drohn schrieb:

    Warum der Drohn das sieht?
    Der Pollen ist "poliert", die Zellränder sind abgerundeter, die Bienen glänzen unnatürlich, etc, etc..Deine ganze Beschreibung passt auf ein Volk das keine Winterbienen aufbauen konnte.
    Das Volk ist definitiv nicht verhungert, verhungerte Völker schauen anders aus.


    wollte ich den Drohn mal fragen, ob er uns das "Spurenlesen" beibringen kann??
    Wäre vielleicht ein Thema für ein Imkerforumstreffen?


    Blinde Grüße
    Regina

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)

  • Hallo Regina,
    genau die Zitate habe ich mir gerade für das IFT aufgeschrieben, um ihn direkt danach zu fragen. Hach, ich bin nicht allein so "blind"!
    Wäre ein gutes Thema für´s IFT, da haben aber die anderen Forums-Leser (auch Anfänger) dann nix davon.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi


  • dann sind Deine Bienen noch nicht aus der Brut gewesen, wenn sie jetzt noch Bienen im Baualter haben.


    Hallo Lothar,


    Bienen können (bzw. müssen sogar) sehr flexibel sein....d.h.wenn es notwendig ist, kann eine Biene in jedem Alter bauen:wink:


    Viele Grüße
    Regina

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)

  • ... "Spurenlesen" ...


    Bernhard hatte schon mal eine Tabelle zusammengestellt mit Beobachtungen von Flugloch, Gemüll und Krankheitssymptomen: hier.


    Was nicht heißen soll, dass uns der "Magus" auf dem IFT nicht die Augen zusätzlich öffnen kann :cool:


    Viele Grüße, Henrike

    Das Ganze ist mehr als das Summen seiner Teile.

  • Hallo Imkerfreunde


    Heute ist der 24.12 2012.
    Ich habe den starken Verdacht das meine Bienen schon in Brut sind, vor allen in den HBB, da findet sich am Flugloch schon sehr viel Kondenzwasser. Fliegen können meine Bienen noch nicht, wir haben nur maximal 6°C.


    Frohe Weihnachten

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Nachts +10 Grad Celsius, tagsüber +15 Grad Celsius. Alle Völker fliegen. Bis auf drei Völker sind alle definitiv in Brut.


    Gruß
    Bernhard

  • Hallo zusammen,

    Deshalb ende Nov. / anf. Dez., Oxuvar . Da kann dann am wenigsten anbrennen.


    Servus miteinander,
    heute am Vormittag hab ich die Varroaschieber kontrolliert und festgestellt das auf sieben von acht Schiebern frische Wachsplättchen lagen, ebenso hatte sich auf allen mehr oder weniger Kondenswasser gesammelt. Ich vermute die Völker haben wieder mit dem Brüten begonnen, mir schwant übles:-(. Hat von Euch wer ähnliches festgestellt?


    ich kann nur von meinen Stadtbienen berichten. Mindestens ein Ableger hat bis Ende November gestiftet (durch eine Futterkontrolle Stifte und Brut in allen Stadien besichtigt), also vor Sonnenende kann er nicht brutfrei geworden sein. Und zur Sonnenwende, als ich die OS beträufelt hat mindestens ein Volk hatte schon Stifte, ein Ei lag schon auf der Windel und frisch geschwitzte Wachsschuppen auch.
    Also wenn meine Völker einmal im Jahr brutfrei gewesen sein sollten, dann wäre das der 21.12. morgens :roll:
    Das Volk das zum 21.12. ein Ei auf der Windel hat hat spät still umgeweiselt, seine Kö wurde am 01.10. begattet. (den letzten Penis hang noch an ihr :) ) und er sitzt momentan auf 10 Wabengassen.
    Lg Salsero

    imkere als Hobby seit 2011 mit Dadant

  • Hallo Leute,
    früher, als man noch die Hände abgehackt bekam, wenn man zwischen Oktober und März an den Bienen rum fuhrwerkte,
    glaubte man, dass diese im Winter brutfrei seien.
    Das war damals schon Quatsch, und heute wissen wir, dass roundabout 15-20% aller Völker permanent durchbrüten und
    80% nach der Sonnenwende wieder beginnen.