Oxalsäure, wie herstellen?

  • Ich bin Anfänger und möchte in diesem Jahr erstmals die Behandlung mit OS als Träufelmethode durchführen.


    Ich habe die OS als Kristalle bei Bienen Ruck gekauft. Leider fehlen jegliche Angaben von Konzentration.


    Wie bzw. in welchem Vehältnis muss ich das Zeug anrühren um die gewünschte Konzentration zu erhalten?


    Gibt es ausser dem persönlichen Schutz (Handschuhe, nichts einatmen ..) weitere wichtige Vorsichtsmaßnahmen?


    Heiko

  • Hallo Heiko


    selbst mischen würde ich dir nicht raten. Kaufe dir die fertige Mischung oder nimm als Anfänger Bienenwohl aus dem Fachhandel, das ist so gut wie OS-Lösung und du hast kein Risiko der Überdosierung und damit von Völkerverlusten.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Da ja grad so ein Beitrag da ist stell ich meine Frage auch gleich mal hier rein:


    Also ich habe beim Beinenweber auch Oxalsäure kristalin gekauft:


    Auf dem Etikett steht unter anderem Oxalsäure (logisch), CAS-Nr: 144-62-7 und Einecs-Nr: 205-634-3 sowie Index-Nr.: 607-006-00-8


    Nun bin ich leider etwas verwirrt was ich da habe Oxalsäure wasserfrei oder Oxalsäuredihydrat.
    Laut CAS-NR. ist es Oxalsäure wasserfrei. Das doofe ist nur das unter der EINECS-Nr (EG-Nr.) und der Index-Nr. beide Stoffe geführt werden (und Oxalsäuredihydrat wiederrum ne andere CAS-Nr hat).


    Ich denke aber das es den Bienen dann nicht egal ist ob ich 17,5 g oder 12,5 g nehme auf nen halben Liter.


    Meine Verrung ist jetzt relativ groß und ich wüsste gerne ob ich jetzt die schon abgewogenen 17,5g in einem halben Liter Flüssigkeit lösen kann oder ob ich das für die wasserfreie Oxalsäure noch hochrechnen muss auf mehr Volumen.


    Danke Schön

  • Hallo !


    Ich bin Anfänger und möchte in diesem Jahr erstmals die Behandlung mit OS als Träufelmethode durchführen.


    Heiko




    Hallo !


    Zunächsteinmal:
    Bienenwohl ist im Rechtsraum der Budnesrepublik Deutschland nicht für die Anwendung an Bienenvölkern zugelassen.
    Ebensowenig wie die eine oder andere Art der Oxalsäureverdampfung.


    Weiterhin:
    Die Winterbehandlung mittel Oxalsäureträufel ist eine Bestandsbuchspflichtige Maßnahme.



    Hierfür sind derzeit nach meinem Wissen zur folgende Produkte zugelassen:


    Oxalsäuredihydrat 3,5 % ad.us vet.
    Serumwerke Bernburg AG
    Postfach 12 63
    06392 Bernburg


    Oxuvar® Amtstierarzt
    Andermatt BioVet GmbH
    Stahlstraße 5
    88339 Bad Waldsee


    Alternativ kann man sich die 3,5%ige Lösung in einer Apotheke anmischen lassen.



    Das selber anmischen ist nicht statthaft.



    Gruß
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Hat jemand zufällig die Preise von Bienenwohl,Oxuvar und der Oxalsäurelösung /Bernburg parat ?
    Kann Bienenwohl eigentlich noch In Deutschland bezogen werden ? Ich finde jedenfalls keinen Händler ...

    Grüssle aus dem Nordschwarzwald


    Lagerfeuer1971

  • Hallo Lagerfeuer,
    in BW nach Abzug des TSK-Anteils bleibt für den Imker 5,00 € für 500 ml Qxuvar.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo,


    wenn ich Tante Google mal bemühe unter "Bienenwohl kaufen" kommt als erstes das hier


    Und zum Thema Hexenküche, illegale Mittel anrühren, Dihydrat, pur oder wie auch immer kann man hier nachlesen


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • In jeder Tageszeitung steht, dass man nicht vermummt mit einer Pistole in eine Bank gehen darf und Geld verlangen. In jeder Imkerzeitung steht, dass man 35g Oxalsäure-Dihydratpulver nehmen soll, 850ml Wasser und 200g Haushaltszucker. Das aber nicht selber machen darf, sondern nur der Apotheker. Wer kontrolliert den Apotheker, dass er das richtige Pülverchen nimmt. Das darf man fragen, weil er bisher immer techn. Ameisensäure zum stolzen Preis von ad us. vet. geliefert hat. Ups, anfänglich war die Empfehlung 10%ige Oxalsäurelösung. Das war starker Tobak.


    Remstalimker,
    welcher Anfängern die Empfehlung gibt, eine Fachzeitschriften zu lesen. Da steht seit Jahren wohl in dieser Sache immer ........ heißt es das Gleiche oder dasselbe.

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol: