• Hallo,


    hat jemand schonmal Honigsekt selbst gemacht, oder zumindest probiert? Wie sind die Erfahrungen?
    Ist das einen Versuch wert?
    Ich überlege momentan, einen Teil meines Mets weiter Zu Sekt zu vergären.


    Gruß
    Daniel

  • Hallo Daniel, das lohnt sich.
    Ich habe mal Sekt "aus Versehen" gemacht.


    Uralt-Met aus dem Keller geholt, Schraubdeckel runter, in Erwartung von Wein.
    Nachdem ich das klebrige Zeugs wieder vom Boden aufgewischt hatte ergab die Kostprobe aus der Flasche: Hmmm lecker!
    War ein Kräuter-Met. Leider hatte ich das Kräutergemisch nicht notiert.
    Richtig gekühlt war der noch besser.


    Achtung: Ich hatte Glück gehabt, daß die Flaschen nicht explodiert sind. Sehr gefährlich!!!
    Benutze nur Sektflaschen dafür!

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.