Jetzt keine Brut mehr

  • Hallo miteinander,
    sorry für mein Unwissen, aber bin erst im zweiten Bienenjahr. Habe Mitte September 3 Völker umgeweiselt. Habe jetzt mal hineingeschaut und festgestellt, daß keinerlei Brut mehr vorhanden ist. Ist das normal ? Die neue Königin saust aber muter über die Waben...
    Mir ist so als wenn die letztes Jahr länger gebrütet hätten.
    Gruß Jens

  • hallo, bei mir waren die Bienenvölker schon vor 2 Wochen aus der Brut gegangen. Das liegt auch daran, das die Völker so stark sind und Winterfertig sind.

    Willst du Gottes Wunder sehen, musst du zu den Bienen gehen

  • Hier in Kalifornien (20km suedlich von San Francisco) haben die Bienenvoelker mesitens immer etwas Brut. Dies haengt aber stark vom Wetter
    ab. Meistens habe wir keinen Frost und die Tages Temperatur is meistens im Dezember, Januar und Februar zwischen 15C -20C.
    Nur in der Nacht haben manchmal einen leichten Frost.


    Eine weitere Ursach, dass wir das ganze Jahr Brut sehen, ist dass einge Baeume und Buesche schon gut bluehen.


    Cheers
    Stefan

  • Hallo zusammen,


    bei mir Blühen noch jede menge Astern, nachts war noch kein Frost, aber meine Bienen sammeln kein Pollen mehr. Also sind meine Ladys auch aus der Brut!!!


    Gruß und einen schönen Sonntagabend :wink:


    Markus

  • Unsere Damen sammeln hier noch fleissig Pollen, allerdings waren das auch alles Ableger. Die haben ja generell ihre Entwicklung später als die Wirtschaftsvölker.

  • Ich habe heute, nachdem um mich rum alle etwas "Stress" machen wegen einer OX - Behandlung und der Varroapopulation und auch schon berichtet wurde, dass komplette Bienenstände ohne Brut seien, meinen Völkern eine "kurzen" Sichtkontrolle unterzogen:


    Meine Völker (Wirtschafts- und Ablager) sind troz dass es schon einige Tage Frost gab, und troz dass der Gitterboden offen und das Flugloch (mit Mäusegitter geschützt) weit offen ist noch immer in Brut.


    Ich habe so rund 3 Waben gedeckelte und 1 Wabe "offene" Brut.


    Bei der Schnellkontrolle konnte ich nicht erkennen, dass die Völker am zusammenbrechen sind. Auch gab/gibt es keine sichtbaren Varroaschäden.


    Also bleibt mir nur auf die Eiszeit zu warten :cool:


    Sandort: Stuttgart, 320m ü.N.N.
    Temperatur heute: 14,2 °C

  • Hallo Joachim und an alle:


    Lasst das mit den "Schnell" Durchsichten. Das bringt doch ohnehin nichts mehr. Wenn sie in Brut sind, das weist Du es jetzt. Wenn nicht dann weist Du das nach der Durchsicht auch.


    Wenn ich nicht rein schaue und Mitte Dezember behandle, bin ich sicher das sie ohne Brut sind. Und alles ohne Störung.:u_idea_bulb02: