Deckel dämmen

  • Hallo allerseits,


    ich hab' so eine Beute von Bergwinkel die als Deckel nur so eine 3 - 4 mm Platte hat. Die anderen Deckel haben alle ein Dämmung und bei meiner hätte es glaube ich eine Dämmung dazuzukaufen gegeben, daraus schließe ich, dass ich so eine Dämmung noch brauche. Ich würde mal im Baumarkt schauen, ob ich was Adäquates finde. Könnt Ihr mir Tipps geben, was man da so nimmt?


    Vielen Dank & viele Grüße


    Michael

  • Hallo Michael,


    es gibt braune Faserplatten. Komme im Moment nicht auf den Namen...
    Nimm auf keinen Fall Styro-Material!

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Michael,


    es gibt braune Faserplatten. Komme im Moment nicht auf den Namen...
    Nimm auf keinen Fall Styro-Material!


    Weichpavatex heisst das bei uns, kannst in fast jeden Baumarkt genau aufs Maas zuschneiden lassen, nimmlieber etwas dicker, ich habs glaube in 23 mm dicke

    Nur wir Imker können funktionierende Varroa Abwehr schaffen, sicher nicht die Chemie

  • Hallo radix,


    warum kein Styropor im Deckel?


    Ich habe selbstgebaute Holzmagazine und die Deckel habe ich aus Sperrholz mit einer 3cm Styroporpatte gemacht - bisher funktionieren die ganz wunderbar! Eine Folie muß natürlich drunter sein ...


    Gruß Jörg

  • Hallo Allerseits,


    wie ist das mit Innendeckel?
    ich imkere ohne Folie.
    Denn bei mir sind diese Dämmplatten von Bergwinkel schimmelig geworden, meist an einer Ecke, dort dann richtig aufgeweicht und recht schnell war "der Spuk" drin.
    Das ging ratzfatz, denn ich hatte da noch keine Innendeckel dazu bestellt und sie lagen also in der Zwischenzeit direkt auf, den Stülpdeckel direkt drauf ging nicht, da sich ein kleiner Rand bildet wegen Abstandshaltern darin :oops:,
    Die Platten flogen also in den Müll, dann war nach Lieferung auf allen Dadants der Innendeckel und darauf den Stülpdeckel ohne Dämmung und als Abschluß ein passender Edelstahlblechdeckel.


    In den Innendeckel kann man auch noch eine Dämmung paßgerecht zuschneiden, wird nur eingelegt nach Stülpdeckelabnahme und stört keine Dame - soll ich oder nicht?


    (Ich überlege gerade, dass so über den Rähmchen ja nun zwei Holzschichten und zwei Luftschichten sind, unten alles zupropolisiert)


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Allerseits, wie ist das mit Innendeckel?
    ich imkere ohne Folie.


    Hallo Marion,


    ich habe bei meinen Selbstbauzargen Folie drauf und dann Deckel mit 8 - 10mm Sperrholz.
    Auf dem Deckel - als Wetterschutz - Alu-Klischee-Bleche aus einer Offsetdruckerei.


    Folie ist mir ganz lieb, da ich bei Deckelabnahme in Ruhe schauen kann, was sie treiben.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Hardy,


    ich bin bzgl Folie noch gelegentlich wankelmütig, bisher hab ich sie aber nicht wirklich vermisst.


    Mir fällt jedoch ein, wir haben noch so Kokosdämm-Matten, die kann man mit dem Cutter gut schneiden,
    leg ich die eben eventuell in die Falz vom Innendeckel und gut is.


    Grüße


    Marion (in Erwartung des ersten Bodenfrostes heute Nacht, und ich geh jetzt mal kurz Sternschnuppengucken!!)

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • (in Erwartung des ersten Bodenfrostes heute Nacht, und ich geh jetzt mal kurz Sternschnuppengucken!!)


    Ist mir Schnuppe... :wink:
    Wenn ich auf der Terrasse stehe, sehe ich fett den Mond alles erhellen. Daneben Wolken, auf der anderen Seite Bäume. Irgendwie blöde.
    Ist heute eine besondere Sternschnuppen-Konstellation?

  • ...ich bin bzgl Folie noch gelegentlich wankelmütig, bisher hab ich sie aber nicht wirklich vermisst.


    Hallo Marion,


    da ich ohne Deckeldämmung arbeite, ist bei mir Folie zwingend erforderlich, sonst wiehert der Schimmel...:-(

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Seht Euch mal die Trittschall- und Wärmedämmplatten für Laminatböden an! Lassen sich super zuschneiden, sind dünn genug überl dazwischen zu passen und kosten ganz billig ...

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder