Majestät Durchgeknallt ???

  • Brauch mal einen Rat, aber erst mal Fakten:


    1 Ableger Buckis auf Zander/Herold, Einzargig, Zehn WB, davon 6BR (Futterkränze ca zehn Zentimeter dick, kaum Pollen) 3FW und seit Motag nach herausnahme des Nassenheiders noch eine Leerwabe. Auffütterung war vor vier Wochen mit 8-9 Litern Flüssigfutte Apiinvert.
    Volkstärke 8 WB voll besetzt, Volk hängt schön durch.


    Gestern mal nachgeschaut und festgestellt das Gnä Frau auf einer der mittleren Waber herumrast wie eine Geistesgestörte und scheinbar nix tut. Halt( Gnä Frau ist von diesem Jahr)
    Was ich festgestellt habe ist, das vereinzelte Brutnestchen da sind, aber pro Wabenseite nicht mehr als vielleicht fünfzig oder Hundert Zellen alle verdeckelt. Ob Bestiftete Zellen das sind konnte ich wg. der schon beginnenden Duckelheit nicht mehr feststellen.
    Hat einer ne Ahnung warum die die Raserei veranstaltet????? An der AS Behandlung kanns nicht gelegen haben, ist der alte Nassenheider und die Behandlung war vor zwei Wochen, seit einer Woche war nicht mehr drinn und ich hab den dann erst gestern rausgenommen und die Leerwabe reingesetzt da sie scheinbar doch jetzt wieder massiv Pollen reinschleppen, woher auch immer habe die Quelle noch nicht lokalisieren können.


    Gruß Wilhelm

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Hallo


    also 8 bis 9 Liter sind etwas wenig
    und nur 3 Futterwaben plus Honigkränze werden knapp


    Das die Dame herum-rast ist normal, die hat Todesangst,
    um die Zeit, nur noch im Notfall in die Völker schauen


    Gruß Uwe

  • Neenee Uwe
    ich bin ja nicht mit Volldampf ins Volk rein, nein, ich wußte in etwa wo sie sitzt und hatte gleich bei der ersten gezogenen Wabe glück das sie drauf war, außerdem tu ich das meinen Mädels nicht an das ich so brachial vorgeh.
    Aber das mit dem Futter könnte sein, hab ihnen deshalb schon mal vorab heute eine kleine Futtergabe gegeben und werd morgen prüfen ob sie wieder abnehmen, kann ja von hinten über die Klappe reischaun, da hab ich übrigens auch die Futterschale reingestellt, muss also nicht groß stören. Aber das so wenig verdeckelte Brut da vorhanden ist war mir komisch, wo der Stand von einer Fehlbehandlung her schon richtig schwach war und Gefahr bestand das ich die niemals durch den Winter bring. Aber nach recht fürsorglicher Betreuung von mit hat sich das Völkchen doch wieder hochgerappelt, war fast nur noch 5000-8000 Mädels und jetzt sind es ca. 8 Waben voll beidseits besetzt. Winterbienchen können das noch nicht sein, oder doch ??
    Ich hab noch genug Flüssiges hier, könnte also noch gut weiterfüttern, aber ob das gut iss?


    Gruß Wilhelm

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Stimmt Uwe,


    wenn ich jetzt nur wüßte ob die schon aus der Eilage iss, dann könnte ich noch so Füttern das sie alles voll ballern und dann gäbs mit Sicherheit keine Winterprobs mehr. Ich denk dabei nur an die beschrieben Menge an Brutzellen die nur vorhanden sind, denn bei acht Waben mit vielleicht 100 BRZ iss das nicht viel aber ne Menge Futterplatz wenn die Wabe noch einen Futterkranz von zehn Zentimeter höhe aufweist und der rest dann frei wäre.
    Die beiden vollen Futterwaben die vorhanden sind, sind richtig dick ausgebaut und wiegen Schätzungweise 2-2,5 kg, Sackeschwer sag ich dir. Also Einlagern tun die Buckis hier in meinem Garten besser als die Carnicas die ich im Garten meines Schwagers stehn hab.
    Aber keine Angst, verhungern lass ich meine Mädels nich und wenn ich sie einzeln mit´m Löfflchen füttern muss.......grins.


    Also, wie merk ich jetzt ohne das Volk nochmals auseinander zu nehmen ob die aus der Eilage ging.?



    Wilhelm

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Hallo


    völlig unwichtig ob Eilage oder nicht


    Wiege die Beute


    grob einzarger so ca 30 Kilo
    zweizarger ca 40 Kilo


    wie gesagt grob - ich kenne Deine Beuten nicht


    Gruß Uwe


    PS nicht mehr rumwühlen, es sei denn Du willst die Königin killen.

  • Uwe Du bist gut,


    wie soll ich die Wiegen?. Naja mal sehn vielleicht kann ich mir im Betrieb neSackwage leihen und häng die Heroldbeute grad drann.


    Gruß
    WIlhelm

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Hi Uwe,


    hab eben ne Plattformwaage bei abay besorgt für schlappe 40 Teuros Maße 45x50x4 cm mit externem Display an 1m Kabel und zwei Jahren Hersteller Garantie, Niegel Nagel Neu.
    Hätt ich sowieso mal gebraucht nächstes Jahr, geht morgen raus und dann kann ich am Sonnyday schon mal wiegen in der zwischenzeit werd ich Vorsorglich Füttern.


    Wilhelm

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Kofferwaagen sind hier ab heute bei Aldi Süd im Angebot, 6,99€.
    Ob das Bundesweit so ist, weiß ich leider nicht.


    Gruß, Heike


    Nachtrag: ups, Du hast ja schon was, zu spät gelesen.

    Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, daß etwas anderes wichtiger ist als die Angst.
    (Ambrose Redmoon)