Wohin geht die Reise?

  • So ein " Welt - gewaltiges " Thema anzureißen ist einerseits interessant , wirft aber, andererseits viele Fragen ,allein der unterschiedlichen Betrachtung wegen , auf.
    Eins befürchte ich jetzt schon sagen zu können: Wir sehen n i c h t wohin die Reise geht !
    Dafür haben Merkel und Co. schon mal gesorgt - uns praktisch die Entscheidung abgenommen. Wir dürfen nur noch blechen, daß die Banken nicht kaputt gehen und die Banker ihre vereinbarten heiligen Boni auch wirklich auf Heller und Pfennig bekommen.
    Essen werden wir morgen, das was wir heute schon essen, nur noch mit etwas mehr Chemie und Antibiotika und Genverseuchtem .
    Abspringen kannst Du diesbezüglich nur wenn du dir eine eigene Nahrungskette aufbaust ( hatten wir schon mal , war natürlich super, aber extrem aufwendig).
    Also, der Herr Imker lebt nicht auf einem fremden Stern , sondern hier in Germany, und wohin soll er abspringen ? Er landet immer wieder , wenn er tatsächlich abspringen sollte , wo ? wahrscheinlich in G.
    Und so ähnlich ist es auch mit der Zukunft der Imkerei , um Deine Worte aufzugreifen.
    Eine elementare Thematik, die der Imkerei gibt es nicht , da wir alle diese Probleme im Zusammenhang sehen müssen.
    Doch ich möchte den Faden selbst nicht weiter " spinnen ". Es gibt sicher viele Interessierte die hierzu ihre Gedanken einbringen.
    Wünsche schon mal im vorab eine angenehme und aufschlußreiche Diskussion.


    Gruß hannes