Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

  • Oh Mann,
    hätte ich doch in Mathe besser aufgepasst.
    Zitat: "In Deutschland wurde im Wirtschaftsjahr 2009/2010 ca. 16.460 Tonnen Honig erzeugt."
    Und gleich danach:"Schätzungsweise die Hälfte des Honigertrages wird per Direktvermarktung sozusagen "am Straßenrand" verkauft."
    Und dann, und das bereitet mir genausoviel Kopfzerbrechen wie das heute morgen offensichtlich fehlerhaft abgedruckte Sudoko in der Prisma:"Im gleichen Zeitraum werden ca. 29.000 Tonnen exportiert,..".
    Jetzt lasst mich nochmal nachrechnen. Die Hälfte von 16.46o wäre also... . Das geht nicht, wie es mein Sohn ausdrücken würde, wenn er 17 durch 2 teilen soll.
    Mann oh Mann, und wahrscheinlich muss die 7 im 3. Häuschen der zweiten Zeile auch eine 5 sein, dann geht im ersten Drittelant auch besser auf, und wenn dann die 6 aus......
    Viele Grüße
    Wolfgang mit Schopfkerzen, aber nicht wegen der Fellnerin

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.

  • Moin Wolfgang,


    die Kopfschmerzen kannste Dir sparen - et haut hin...


    Import + Selbsterzeugung = gesamte Honigmenge pro Jahr in Deutscheland - Honigverbrauch = Restmenge für Export (verarbeitet, gemischt, in Kleingebinden usw.)


    Aaah, der Schmerz legt sich und jetze ab int WE.


    Gruß Molle



    Drohn
    Es besamt doch hoffentlich niemand den Honig :cool:

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von molle ()

  • Hallo Molle,
    vielen Dank für den Hinweis. Ich verstand was anderes unter Export, aber gut. Und dieses WE kann man wohl vergessen. Es gibt ja nicht viele Daten oder Geburtstage, die ich mir merken kann, aber um den 11. September herum werde ich immer unruhig und nachdenklich. So eine Sch...
    Viele Grüße
    Wolfgang

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.