Vereinigen mit/über Bienenflucht?

  • Hallöle Imkers,


    ich habe durch die Umstellung von 1/1 auf 1 1/2 DNM noch einige Wabem mit Brut übrig gehabt. Diese hab ich in einer 1/1 Zarge über eines der Völker gegeben. Die sind nun geschlüpft. Die Waben sind aber noch stark belagert. Diese Beinen möchte ich mit einem etwas schwächeren Volk vereinigen.
    Wäre es möglich, diese Zarge einfach über eine Flucht auf das betreffende Volk zu stellen? Ich würde dann die Zeitungspapierarie und das Abfegen nach der Vereinigung "sparen". Abfegen möchte ich nicht, da hier Räübereialarmstufe ist.


    Quatsch? Denkfehler? :oops: Oder Aussicht auf Erfolg? :u_idea_bulb02:Hat das schon mal jemand versucht?

  • Hallöle Imkers,


    ich habe durch die Umstellung von 1/1 auf 1 1/2 DNM noch einige Wabem mit Brut übrig gehabt. Diese hab ich in einer 1/1 Zarge über eines der Völker gegeben. Die sind nun geschlüpft. Die Waben sind aber noch stark belagert. Diese Beinen möchte ich mit einem etwas schwächeren Volk vereinigen.
    Wäre es möglich, diese Zarge einfach über eine Flucht auf das betreffende Volk zu stellen? Ich würde dann die Zeitungspapierarie und das Abfegen nach der Vereinigung "sparen". Abfegen möchte ich nicht, da hier Räübereialarmstufe ist.


    Quatsch? Denkfehler? :oops: Oder Aussicht auf Erfolg? :u_idea_bulb02:Hat das schon mal jemand versucht?


    Hallo Lulu , würde ich NICHT machen , weil die Bienen auf den jetzigen Standort eingeflogen sind . Räübereigefahr .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • hallo Josef,
    Könnte es sonst klappen???


    Würde ich nicht machen ,weil die Bienen fremd sind .Mit Bienenflucht geht es zu schnell .
    Vorschlag : In das schwächere Volk würde ich Brutwaben mit schlüpfende Brut hängen . Aber nur eine Wabe wöchentlich.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • ...Vorschlag : In das schwächere Volk würde ich Brutwaben mit schlüpfende Brut hängen..


    Man rechnet so: Die Bienen einer gut besetzten Wabe können 3 weitere Brutwaben versorgen. Oder: Für die Versorgung einer Brutwabe ist die die Bienenbesetzung von 1/4 Wabe erforderlich.
    Du kannst also anhand der Bienenbesetzung beurteilen, wie viele Brutwaben du zuhängen kannst. Ich setze beispielsweise bei der kompletten Brutentnahme entsprechend diesem Schlüssel 3 Zargen auf 1 einzargigen gut besetzten weiselrichtigen Brutsammler auf. Klappt wunderbar.
    Gruß Ralph

  • Man rechnet so: Die Bienen einer gut besetzten Wabe können 3 weitere Brutwaben versorgen. Oder: Für die Versorgung einer Brutwabe ist die die Bienenbesetzung von 1/4 Wabe erforderlich.


    Gruß Ralph


    Hallo Ralph ,Hier glaube ich das Du dich irrst ! So stimmt es nicht ganz !
    Richtig ist : Die Bienen einer vollen schlüpfenden Brutwabe besetzen nach dem schlüpfen 3 weitere Waben !


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo Ralph,
    hallo Josef,


    dann lasse ich mal die Finger davon... Wäre so schön einfach gewesen:Biene:


    Die Theorie 1:3 bzw 1:4 kannte ich noch nicht. Heißt das im Umkehrschluss, dass für einen vollen Brutableger mit 9 Waben 3Waben mit auslaufender Brut und Bienen voll ausreichen? Ich habe die Ableger immer viel stärker gemacht. Allerdings auch aus Materialmangel.

  • Hallo Ralph,
    hallo Josef,
    dann lasse ich mal die Finger davon... Wäre so schön einfach gewesen:Biene:
    Die Theorie 1:3 bzw 1:4 kannte ich noch nicht. Heißt das im Umkehrschluss, dass für einen vollen Brutableger mit 9 Waben 3Waben mit auslaufender Brut und Bienen voll ausreichen? Ich habe die Ableger immer viel stärker gemacht. Allerdings auch aus Materialmangel.


    Hallo lulu . Hat der Ableger 9 Waben mit Bienen besetzt , wovon drei Waben Brutwaben sind ?


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Huhu Josef,


    neee ich habe einen Sammelbrutableger gemacht und hatte 7 Brutwaben die ersten mit Bienchen dran. Die später dann ohne.