Kunstschwarm erstellt..

  • Hallo zusammen.
    Vor zwei Wochen habe ich als Neuimker (2J) einen Kunstschwarm erstellt mit ca2.5kg Bienen. Königin verschlossen in den Schwarmkasten und dann zwei Tage ab in den Keller. Dann in ein Zandermagazin, mit 4 Mittelwänden und 5 ausgebauten Waben eingeschlagen, Königin fest vesrschlossen zugehängt und einen Tag später unter Zuckerverschluss freigegeben, OS geträufelt, zwei tage später den Zusetzter entfernt, habe dafür gesorgt das ein regelmässiger Futterstrom mit Zuckerwasser 1:1 vorhanden ist, bis jetzt 8 lt. gefüttert. Da ich noch keine praktische erfahrung habe hier meine Fragen.
    Wie lange wird gefüttert?
    kg? Zeitlich?
    schon Auffüttern?
    oder noch zuwarten für den Winter?
    wann soll ich Königin kontrollieren ich meine ob sie Brut hat? will sie nicht verlieren ist ne Hübsche Bucki!
    ich denke die kriege ich 1 Zargig in den Winter oder besteht die möglichkeit 2 Zargig?
    Danke für Eure Antworten
    Gruss aus der Schweiz Stefan

  • Hallo


    eine Zarge Zander reicht doch aus


    Brutkontrolle darfst Du schon machen
    vorsichtig von der Seite her Waben ziehen
    bis Stifte und Brut kommt
    Königin dann nicht mehr weitersuchen
    sondern alles wieder zusammen und fertig+


    Häppchenweise füttern bis September
    dann ja nach Wetter fertig auffüttern


    Gruß Uwe

  • Danke Dir Uwe, so habe ich es mir vorgestellt :daumen: werde morgen nach dem rechten sehen, denn der "Sommer" schaut noch mal für ein paar Tage rein. Gruess Stefan