Umweiseln?

  • nabend zusammen,


    Habe 1 Volk das sehr aggressiv ist.Sobald ich die Beute aufmache,kommen mir direkt 30-40 Bienen entgegen,die Wild rumstechen.
    Kann ich jetzt noch die alte Königin raus nehmen,und eine neue zusetzen?Wie genau mache ich das dann?


    Danke Im Voraus
    Kevin

  • Hi Kevin,


    das ist nun nicht bös gemeint, jedoch gibt`s hier schon etliches an Infos im IF, wenn man denn mal richtig sucht - oder auch im Netz. einfach das Stichwort eingeben...


    Zuletzt aktuell wurde dazu hier noch geschrieben http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=7866&highlight=umweiseln


    Und gerade jetzt kannst Du sogar recht gut umweiseln.


    Zum Thema Gründe für solche Stecherei gibt`s auch was zu lesen. Das sollte man sich immer zuerst mal fragen, denn nicht alles läßt sich mit der Genetik begründen.


    Liebe Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • nabend zusammen,


    Habe 1 Volk das sehr aggressiv ist.Sobald ich die Beute aufmache,kommen mir direkt 30-40 Bienen entgegen,die Wild rumstechen.
    Kann ich jetzt noch die alte Königin raus nehmen,und eine neue zusetzen?Wie genau mache ich das dann?


    Danke Im Voraus
    Kevin


    Hallo Kevin ,hast du nur das eine Volk ? Hast Du einen Ableger ? Wenn Ableger vorhanden dann Standplatz wechseln .
    Stecher beiseite stellen und Ableger an stelle des Stechers stellen . Eingeflogene Bienen des Stechers fliegen in den Ableger . Wenn nötig täglich Deckel des Stechers öffnen damit Bienen schneller abfliegen . Dann Königin suchen und Umweiseln oder mit ehemaligen Ableger über Zeitungspapier vereinigen .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.