Mini Plus Kunstschwarm

  • Hallo


    kann mir jemand sagen wieviel Bienenmasse ich für einen Kunstschwarm in Mini Plus brauche bzw wieviele Wabengassen besetzt sein sollten zur jetzigen Zeit.


    5 Rämchen mit Mittelwände und eine ausgebaute.


    Danke für die Info

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw

  • Wenn Du jetzt einen Kunstschwarm für ein Mini erstellen willst der den Winter überlebt, dann mach ich den genau so stark als ob ich den in eine normale Beute einschlagen würde, also mindestens 1,5 Kg.


    Mini auf 3 Zargen mindestens überwintern.

  • Wenn der noch über Winter soll, muß der Waben bauen und flächig brüten. 3 Zargen Mini sind weniger als 1 Zarge DNM. Ein Volk in dieser "Kleine" schafft den Winter nur, wenn wirklich alles paßt. Du mußt folglich dafür sorgen, daß alles paßt. Die brauchen den ganzen Raum also gleich und eine legende Königin und dann müssen die kontinuierlich häppchenweise aufgefüttert werden. Das kriegst Du dann auch mit 10.000 Bienen also etwa einem Kilo hin, denn mehr kriegste auch kaum rein in die 3 Zargen.


    Es sollten alle Wabengassen bis in den Boden besetzt sein. Völker bei denen jetzt durch den Boden die Unterträger vollständig zu sehen sind dienen mir als Spender.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Ah super vielen Dank für die Info´s


    Werde ein bißchen verstärken ;-)

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    Georg Bernhard Shaw