Warum kein Gewährverschluss bei Bio-Honig

  • Hi,
    Ich hab da mal ne Frage:
    Warum hab die Bio-Honiggläser im Bioladen keinen Gewährverschluss?
    Das haben wir jetzt schon bei zwei verschiedenen Läden festgestellt und haben so richtig keine Antwort darauf denn ich denke mal das entsprechende Gesetz wird auch bei Bio-Honig greifen. Bin sehr gespannt auf die Antworten.
    Viele Grüße
    Jirka und Sandra

  • hmm ok das mit dem Gesetztestext hatte ich wohl falsch in Erinnerung (siehe http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=25392).
    Allerdings frage ich mich wie denn das nich-unemerkt-veränderbar bei Gläsern ohne Gewährverschluss gewährleistet sein soll.


    Hintergrund meiner doofen Fragerei ist einfach das kein Gewährverschluss sowohl beim Etikettendruck (Eigene) als auch beim anbringen aufs Glas eine echte Arbeitserleichterung ist.

  • Es geht darum, dass der Honig in einem Verkaufsregal steht, z.B. im Supermarkt, bei dem die Kunden sich selbst bedienen. Dort kann jeder ran und unbemerkt auch den Inhalt verändern. Wenn Du den Honig direkt verkaufst, z.B. an der Haustür oder an einem Marktstand, den Du ständig beaufsichtigst, benötigst Du keinen Gewährstreifen.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi