• Hallo .. Ich bin die ganze Zeit auf der suche nach einer Waage ,,, am liebsten würd ich eine mechanische nehmen ... Aber irgendwie sind die Neu viel zu Teuer ,, und die alten mechanischen findet man kaum .. Vieleicht kennt ihr eine Lösung ,,, wo man nicht viel Geld ausgeben muss und sehr praktisch ist zu ständigen überwachung der Trachten -----:Biene:-

    :Biene::Biene:Imker aus Liebe zur Natur:Biene::Biene:

  • Moin,Moin aus Hamburg,
    wenn man die Suchfunktion nutzt , landet man hier : http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=9541&pagenumber= :wink:


    Grüße aus dem Norden
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Hallo
    ich habe mir vor 2 Jahren bei ebay eine Sackwaage ersteigert. Hat 2,57 gekostet, war Gott sei Dank in der Nähe, weil die Teile sind sehr sperrig. Zur Trachtzeit kannst du jeden Abend das Gewicht checken, kann ich nur empfehlen.
    Gruß

  • vielleicht meint aber Andreas auch "nur" eine Waage zum Honig in die Gläser füllen.
    Dann sollte es doch lieber keine Sackwaage sein, sondern eine, die man günstig eichen lassen kann und bis max 5kg geht ;)


    Stefan

  • vielleicht meint aber Andreas auch "nur" eine Waage zum Honig in die Gläser füllen. stefan


    Ich glaube nicht :wink:


    sehr praktisch ist zu ständigen überwachung der Trachten -----:Biene:-

    :cool:


    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)