Miniplus Schwarmzellen vermehrung

  • Moin Kollegen,
     
    ich spinne mal.
    Ich werde dieses Jahr versuchen in Miniplus zuüberwintern. Wie hier beschrieben.
     
    Frühjahr: Ich brauche nicht viele Queens so maximal 10.
     
    Warum kann man die nicht einfach in Schwarmstimmung kommen lassen eine Kiste und die Dann einfach die Waben mit Schwarmzellen verteilen auf andere Miniplus beuten je 1 Zarge, Boden und Deckel?
     
    Was spricht dagegen?
    Das sind doch dann die besten und größten Queens?

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Hallo Micha,
    wie viele Mini Plus Zargen willst Du den aufeinandersetzen und dann alle auf Schwarmzellen kontrollieren? Wenn es nicht zu viele sind wird es evtl. sehr wenige Schwarmzellen geben.


    Ich hab im Augenblick ein Volk auf 10 Mini Plus Zargen sitzen. Willste nicht mal vorbeikommen und kontrollieren?:wink: Bei der letzten Kontrolle waren noch keine Schwarmzellen da. Wenn ich jetzt heute sehen würde das 10 Schwarmzellen da sind, würde sich das nächste Problem ergeben. da dann ca. 4 von 6 Rähmchen je Zarge bald schlüfende Brut enthalten, wäre eine Aufteilung auf 10 Einheiten zwar möglich, aber die sind dann Überfüllt. Wie sich das wohl auswirkt? Ich hab nur 2 weitere Zargen.


    Da ich jetzt keine Zeit für Kontrolle habe warte ich noch mal ab. Vielleicht gibt oder gab es einfach einen Übervölkerungsschwarm?


    Bestimmt hat das schon jemand ausprobiert. :confused:


    Grüße


    Thomas

  • HIHI,


    ich fange ja gerade mit Miniplus an. 10 Mini plus zargen ui ist das hoch... Mach doch fetten Kunstschwarm und ne anständige Bucki(ahhahahhoohohoh :-) ) rein.
    So stark will ich es nicht treiben.


    Wenn dann Kunstschwarm und fertig. Schön Kurz halten im Frühjahr die Miniplüse...

    Micha aus Leipzig, Fliegen lassen ist wie anschaffen lassen!!! :-)

  • Hallo,
    es war nicht geplant einen solchen Mini Plus Turm zu bauen, hatte eine König mit Völkchen im Mini Plus. Da ich zur Zucht nicht gekommen bin hab ich immer mal erweitert.
    Keine Zucht heist dann auch keine Königinnen für Kunstschwärme. Könnte höchstens mal ne Hinterbehandlungsbeute füllen und ne Wabe offene nur jüngste Brut, statt Queen dazu hängen.
    Grüße
    Thomas

    Grüße aus Leipzig
    Thomas

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thomasbienen () aus folgendem Grund: RS

  • Zitat

    10 Mini plus zargen ui ist das hoch...

    Das kann schon mal passieren. Ich habe auch schon Nachschaffungszellen aus MiniPlus verwendet. Obwohl ich hier eines Besseren belehrt wurde.
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo Micha!


    Ich habe meine 12 Miniplus im letzten Winter in einem 4er Block, mit jeweils 3 Zargen überwintert.
    Es haben auch alle vier Völker den Winter gut überstanden und sehr stark ausgewintert.
    Da ich aber keine weiteren Zargen zur Verfügung hatte, war ein Erweitern nicht möglich und folglich kam zeitig im Jahr Schwarmstimmung auf. Das positive daran war, ich hatte schon junge Weiseln da hatte noch keine Belegstelle geöffnet! :)
    Da hat nur schröpfen, Kunstschwarn bilden und anschließend in Begattungseinheiten aufteilen geholfen.
    Trotzdem hatte ich noch einige MP Schwärme einzufangen!


    Mit freundlichen Grüßen
    Steffen

    Mit freundlichen Grüßen


    Steffen Winde


  • Ich habe meine 12 Miniplus im letzten Winter in einem 4er Block, mit jeweils 3 Zargen überwintert.
    Es haben auch alle vier Völker den Winter gut überstanden und sehr stark ausgewintert.
    Da ich aber keine weiteren Zargen zur Verfügung hatte, war ein Erweitern nicht möglich und folglich kam zeitig im Jahr Schwarmstimmung auf.


    Hallo Steffen,
    wie viele Schwarmzellen waren den jeweils vorhanden?
    Grüße
    Thomas

  • Hallo Thomas,
    mindestens eine zu viel, sonst hätte ich den Schwärmchen nicht hinterher rennen müssen. :wink:


    Das Problem war eigentlich, dass die Jungweiseln nach dem Begattungsflug gleich wieder die Düse gemacht haben.


    Nächstes Jahr werde ich das nicht wieder über Schwarmzellen machen. Ich habe heuer das Umlarven und was so zur Königinnenzucht gehört gelernt. Und werde die MiniPluse dafür nehmen wofür sie da sind, zur Begattung.


    Eine weitere sinnvolle Möglichkeit, wäre im Frühjahr die MP komlett aufzulösen, das wären bei mir 4 Kunstschwärme. Die Waben einzuschmelzen und die MP für Könniginnenableger als KS wieder zu beweiseln.


    Aber unkontrolliert abschwärmen werde ich die nicht wieder lassen.


    Steffen

    Mit freundlichen Grüßen


    Steffen Winde