Definition "schwaches Volk"

  • Ich kann nirgendwo, weder in euren Beiträgen noch in Literatur, herausfinden, ab wann man ein Volk als schwach bezeichnet. Gibt es Anhaltspunkte wie z.B. Anzahl voll besetzter Rähmchen?
    Wenn ich nun ein Volk als schwach diagnostiziert habe: wächst es noch ausreichend in diesem Jahr? Oder sollte ich es mit einem anderen zusammentun? Wenn ja wie? Und wann?

  • Moin,


    definiere "Volk" und definiere "schwach" :wink: 
    Wieviele Wabengassen sind es zur Zeit und wieviel und was für Brutfläche haben sie?


    Wirtschaftsvolk? Königin?
    Ableger?
    Wie erstellt, wann?
    Schwarm?
    Vorschwarm?
    Nachschwarm? Der wievielte?
    Mit welcher Stärke eingeschlagen?
    Auf was: MW oder Anfangsstreifen?
    Behandelt? Wann?
    Gefüttert? Mit was und wieviel?


    Da spielt so viel eine Rolle....
    Du mußt da wohl etwas genauer werden.


    Hier gab es schon einen Thread, einen Ableger betreffend.http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=25757


    Momentan kann halt in Sachen Volkswachstum noch viel passieren, es kommt außerdem noch sehr stark auf Deinen Standort bzw Deine Trachtverhältnisse an.


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper