Bienen flüchten nicht?

  • Hallo, habe gestern abend eine Bienenflucht zwichen die Zargen gesetzt. Wollte eben den nun Bienenfreien Honigraum abnehmen. Was soll ich sagen alles voller Bienen?
    Hatte kein Absperrgitter dazwichen. Kann es sein daß die Königraum in der oberen Zarge ist? Trozdem sollten doch bienen nach unten gehen oder nicht?

    Wo kämen wir den hin wenn jeder fragt wo kämen wir den hin und keiner geht um nachzusehen wo wir hinkämen

  • Wenn die Königin oben ist, dürften nur Flugbienen nach unten gegangen sein, Stockbienen dürften keine Veranlassung sehen, nach unten zu gehen.
    So sehe ich das. Bienenflucht funktioniert ja gerade wegen des Drangs der Bienen, zur Königin zu gehen.


    Gruß Bodo

    Allerherzlichste Grüße aus Ribbeck


    - Die Photosynthese war eine gute Idee. -

  • Hallo,


    "alles voller Bienen"


    Bienenflucht richtig rum ? *duckundwech*


    Nee, nix für Ungut.:cool:
    Ist oben denn Brut gewesen?
    Wenn die Königin tatsächlich beim Einsetzen oben war, auch ohne vorher gestiftet zu haben, dann geht keine runter, seh ich auch so.



    Liebe Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Habe heute noch mal nachgeschaut. Waren deutlich weniger bienen aber immer noch reichlich. Es gibt auch Brut. Also ist die Königin wohl oben gewesen. Es gibt da einiges an Wildbau desshalb würde ich die Zarge gerne abernten. Ist zimlich alles verdeckelt was Honig ist. Mit Bienen drin gibt es ein Massensterben im Honig wenn ich das auseinenderreise. Wie schaffe ich es die Königin nach unten zu locken? Oder soll ich die Bienenflucht jeden 2. Tag einsetzen und hoffen daß die Cheffin einmal unten ist?

    Wo kämen wir den hin wenn jeder fragt wo kämen wir den hin und keiner geht um nachzusehen wo wir hinkämen

  • Habe heute noch mal nachgeschaut. Waren deutlich weniger bienen aber immer noch reichlich. Es gibt auch Brut. Also ist die Königin wohl oben gewesen. Es gibt da einiges an Wildbau desshalb würde ich die Zarge gerne abernten. Ist zimlich alles verdeckelt was Honig ist....


    so lange Du noch Brut über der Bienenflucht hast, wird das mit der Flucht nicht funktionieren..

  • Mal sehen ob mir noch was einfällt. Danke Dron ganz mein Musikgeschmack aber zur Fragestellung nicht sehr hilfreich

    Wo kämen wir den hin wenn jeder fragt wo kämen wir den hin und keiner geht um nachzusehen wo wir hinkämen

  • Ich würde ein Absperrgitter reinlegen. Nach 3-4 Tagen mal nachsehen. Wenn Du keine frische Brut findest, ist die Dame unten. Wenn doch, Absperrgitter wieder raus und hoffen. Ist die Dame unten, Absperrgitter drin lassen, bis die Brut ausgelaufen ist, dann schleudern.
    Was anderes weiß ich jetzt auch nicht.


    Viele Erfolg!
    Katrin