Futterpreise 2011

  • Wir haben letzte Woche unser Futter bestellt. Dabei bin ich angesichts der Preise fast in Ohnmacht gefalllen und erholte mich nach Schnappatmung nur sehr langsam :roll:


    Weis jemand WARUM der Sirup in diesem Jahr quer durch die Bank der üblichen Lieferanten um 50% teurererer ist?


    LGR

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo Reiner,
    ich glaube weil der an den Weizenpreis gekoppelt ist und da sind auf Grund der Trockenheit keine guten Ernten zu erwarten.


    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • Hallo,
    vielleicht werden dann einige wieder Zucker kaufen, der im Supermarkt nicht teurer geworden ist.


    Ja, schon, aber ab einer gewissen Völkerzahl ist das wirklich keine Alternative. Selbst bei 75 Cent/kg spar ich mir gerne die Panscherei. Möchte auch nicht wissen, was die bei EDEKA sagen, wenn ich bei denen plötzlich ne Tonne Zucker kaufen will. Das sind viele Einkaufswagen voll!

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Aktueller Kilopreis in diversen Discounts bei uns ist 65 Cent/kg.... Lohnt sich dann das Panschen schon? :wink:


     
    1. Rechne mal wie viel Arbeit das ist 1t aus kg-Päckchen zu befreien und dann in Regentonnen o.ä. mit warmen Wasser zu mischen
    2. Werden die einem was husten, wenn diese Menge kaufen möchtest.


    Klar könnte man wieder mal ins Ausland fahren, aber dann musses auch öfter sein, da du nicht soviel auf einmal mitnehmen darfst, und mein T4 hat auch nur max. 790kg Zuladung.


    LGR

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Hallo,
     
    natürlich gibt es ihn noch, den Kristallzucker im 50-Kilo-Sack. (Bei uns bei den meisten Raiffeisenmärkten, besonders dort, wo es viele Winzer gibt:daumen:)
    Aber die P(L)anscherei, wie Reiner schon sagte, braucht kein Mensch.
    Gottlob habe ich noch fast eine halbe Tonne vom letzten Jahr und brauche daher nicht gar so viel Futter nachkaufen.

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • 1. Rechne mal wie viel Arbeit das ist 1t aus kg-Päckchen zu befreien und dann in Regentonnen o.ä. mit warmen Wasser zu mischen


    Vergib einem Neuimker im ersten Jahr ohne Einwinterungserfahrung :)
    Bisher habe ich mir noch keine Vorstellung gemacht, wie schnell man bei so grossen Mengen ist, mit einstelligen Völkerzahlen ist man ja schon schnell über 100kg...